Polak Mediaservice

Das Tiroler Oberland auf (Ski-)Touren: Der DREILÄNDERskiRO

Pressemitteilung   •   Feb 11, 2016 08:09 CET

Der Bergwinter von seiner sportlichsten Seite: Die Wintersportregion Tiroler Oberland im Herzen des Dreiländerecks Österreich/Italien/Schweiz hat für März 2016 ein perfektes Package für Skitouren-Freaks geschnürt. Während einer Woche Aufenthalt erschließen sich den Teilnehmern unter fachkundiger Führung drei herrliche Gipfel in drei Ländern. Inklusive Rahmenprogramm, versteht sich. Und das alles zum sensationellen Preis!

Beim DREILÄNDERskiRO im Tiroler Oberland feiern Urlauber während einer Woche drei Gipfelsiege in drei Ländern! Mit einem ortskundigen Bergführer geht es bei den Skitouren auf die tiefverschneiten Berge im Dreiländereck. Und weil wie immer das Prinzip „Safety First“ gilt, stehen Vorträge über alpine Sicherheit und Lawinenkunde durch die örtliche Bergrettung ebenfalls am Programm. In der restlichen Zeit können Wintersportler die Vielfalt der Region entdecken: Von Ski Alpin und Nordisch bis hin zu sanften Winterfreuden und Wellness.

Die Vielfalt des Winters

Die malerischen Orte Prutz-Faggen, Ried, Tösens, Pfunds und Spiss bilden die Region Tiroler Oberland. Im Tal wartet Winterzauber, wie er sein soll: Aktivitätenvielfalt, Naturjuwele, sanfter Tourismus, Erholung und Entschleunigung. Dazu familiäre und komfortable Unterkünfte – vom Viersterne-Hotel bis zum Privatzimmer. Und in unmittelbarer Umgebung kommen Genuss-Skiläufer, Tiefschnee-Freaks, Freeskier und Boarder voll auf ihr Kosten: Die Top-Skidestinationen der Alpen wie Nauders am Reschenpass, Kaunertaler Gletscher, Ischgl/Samnaun, Serfaus-Fiss-Ladis, und viele mehr sind bequem mit dem kostenlosen Skibus zu erreichen.

Das alles zum besten Preis!

Die drei Skitouren, der Vortrag, Sicherheitsausrüstung und Transfers sind in der Pauschale von EUR 250,- enthalten. Der DREILÄNDERskiRO findet an folgenden Terminen statt: 05.-12.03.2016 & 12.-19.03.2016. Das Tiroler Oberland ist auch für Individualisten Dreh- und Angelpunkt für zahlreiche Skitouren von „halber Höhe“ bis auf 3.000 m – wahlweise auch einmal wöchentlich geführt und/oder mit Kursangebot.

Die Urlaubsregionen Nauders, Tiroler Oberland und Kaunertal begeistern mit imposanten Naturjuwelen und einer herausragenden Vielfalt an Wintersportangeboten.