Klarna Austria GmbH

Klarna mit neuem Country Manager Austria

Pressemitteilung   •   Sep 18, 2014 11:28 CEST

Wien, 18.09.2014: Der Zahlungsdienstleister Klarna Austria GmbH hat einen neuen Country Manager. Christian Renk, innerhalb der Klarna Group als Geschäftsführer der Sofort Austria GmbH tätig, ist ab sofort auch für dieÖsterreich Agenden von Klarna zuständig. Er folgt damit Robert Hadzetovic nach, der zum Head of Sales Operations für Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH Region) von Klarna ernannt wurde.

„Christian Renk hat hervorragende Erfolge für die Sofort AG in Österreicherzielt“, sagt Dr. Gerrit Seidel, Senior Vice President DACH der Klarna Group. „Ich bin mir sicher, dass er mit seiner Expertise im Bereich Online-Handel und seiner detaillierten Kenntnis des hiesigen Marktes auch den Erfolgskurs von Klarna Austria weiterführen und das Wachstum der Klarna Group weiter vorantreiben wird.“

„Die erweiterte Verantwortung innerhalb der Klarna Group ist für mich eine sehr interessante Herausforderung. Klarna und SOFORT sind gemeinsam angetreten um das Einkaufen im Internet gleichermaßen einfach und sicher zu machen“, deponiert Renk. „So wollen wir die weltweit beliebteste Art zu bezahlen werden.“

Vor seiner Tätigkeit bei der Sofort AG 2011 arbeitete Christian Renk mehr als zehn Jahre in und für internationale Internetunternehmen, wobei er seinen Schwerpunkt insbesondere auf den Bereich Gaming und Sportwetten legte.

Rückfragen:

Mag. Karin Keglevich
Special Public Affairs GmbH
Tel: +43 (0)1-5322545-10, Mobil: +43 (0)664 3380834
Email: keglevich@spa.co.at 


Foto/Copyright: Christian Renk; Klarna Austria

Klarna wurde 2005 in Stockholm mit der Idee gegründet, das Einkaufen zu vereinfachen. Dies erreichen wir, indem wir es den Verbrauchern ermöglichen, erst nach Warenerhalt zu bezahlen, und gleichzeitig die Kredit- und Betrugsrisiken für die Händler übernehmen. Heute ist Klarna eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa.

Im Jahr 2014 hat Klarna sich mit der SOFORT AG zusammengeschlossen und die Klarna Group geschaffen, die nun Europas führender Anbieter für alternative Zahlungslösungen ist. Die Klarna Group ist in 18 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 1.200 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Über 35 Millionen Online-Shopper nutzen bereits unsere Services bei 50.000 Händlern. Unser Ziel: wir wollen die weltweit beliebteste Art zu bezahlen werden.