Skip to main content

St. Johann – Familienskigebiet für Genießer im Herzen des österreichischen Tirols

Pressemitteilung   •   Okt 04, 2016 15:57 CEST

St. Johann – Familienskigebiet für Genießer im Herzen des österreichischen Tirols

St. Johann in Tirol, wie der vollständige Name des Ortes lautet, ist so typisch für Österreich, wie ein Ort nur sein kann. Die Häuser sind aus Stein und Holz errichtet. Die Fassaden sind mit traditionellen Motiven bemalt, und unter jedem Fenster hängen Blumenkästen. Der ganze Ort ist eine lebende Ansichtskarte. Das Skigebiet liegt schneesicher auf der Nordseite vom Kitzbüheler Horn und bietet Skimöglichkeiten auf bis zu 1.700 m ü. NN. Insgesamt stehen 43 km Piste mit Höhenunterschieden von rund 1000 Metern zur Verfügung; die meisten Pisten gehören zu den Kategorien blau oder rot. Die Aussicht ist bei jedem Wetter atemberaubend. Mit anderen Worten: St. Johann ist ein Traumskigebiet für Familien mit Kindern und Genießer. Schwarze Herausforderungen sucht man hier vergebens – was hier zählt, sind Entspannung, Genuss und ein gemäßigtes Urlaubstempo. Das nächste Restaurant ist selten mehr als wenige Schwünge entfernt. Zwanzig davon finden sich im ganzen Skigebiet, alle mit einem einladenden Sonnendeck. Die Menüs sind von lokalen Spezialitäten und Delikatessen geprägt. Unten im Ort ist die Restaurantdichte mindestens genauso hoch. St. Johann liegt absolut zentral mitten im Herzen von Tirol und ist mit drei internationalen, weniger als zwei Autostunden entfernten Flughäfen schnell zu erreichen. Am nächsten gelegen sind Salzburg und Innsbruck, etwas weiter entfernt liegt München. Von jedem dieser Flughäfen gibt es eine Bahnverbindung nach St. Johann, mit der man im Ortzentrum ankommt. In diesem Winter wird MySkiStar in St. Johann eingeführt, ebenso können bald SkiPass und Unterkunft direkt auf skistar.com gebucht werden.

Mit St. Johann in Tirol kann SkiStar Skibegeisterten einen der anspruchsvollsten SkiPässe Europas anbieten. Inhaber der Saisonkarte MySkiStar All haben jetzt vollen Zugriff auf 234 Lifte und 390 Abfahrten an sieben Orten in drei Ländern.

Kinder wie gewohnt der Mittelpunkt in Valles Welt

Valle ist ein unglaublich beliebter Schneemann, und wie sein Bauch zu wippen beginnt, sobald Valle seine Lieblinge, die Kinder, trifft, hat noch niemand verpasst. Valles eigene Hits auf Spotify wurden bereits fast 800.000 Mal gestreamt, und er verteilt jeden Winter mindestens 100.000 Umarmungen. Jetzt bekommt Valle auch noch die wichtigste Rolle in der Skiwelt – er wird nämlich der Leiter der Kinderskischule, wo man nicht nur jede Menge Spaß haben kann, während man lernt, wie man Ski fährt, sondern auch Skiverstand erwirbt – und das ist wichtig, meint Valle. Ein sicherer und umsichtiger Skifahrer hat einfach noch mehr Spaß bei der Abfahrt.

Der Ausbau des Kinderkonzepts mit dem Schneemann Valle an der Spitze geht weiter, und das bedeutet weitere kinderfreundliche Neuheiten in Valles Welt bis zum Winter.

MySkiStar – jetzt mehr als 500.000 Mitglieder

Die große Neuheit des Vorjahres beim Treueprogramm MySkiStar war ein Bonus auf alle Online-Bestellungen bei SkiStar. Der Bonus kann beim Kauf von Skireisen auf skistar.com und/oder Bekleidung und Artikeln auf skistarshop.com eingelöst werden. MySkiStar hat jetzt mehr als 500.000 Mitglieder und ist damit einer der größten Kundenclubs in Skandinavien. Im Winter wird MySkiStar in St. Johann gestartet, und deutschsprachige Gäste kommen in den Genuss, MySkiStar in ihrer Muttersprache entdecken zu können.

  • Bonus auf alle Online-Käufe
  • Vorteilhafte Angebote und Rabatte
  • Persönliche Fahrstatistik
  • Familienherausforderungen und Pins
  • Möglichkeit zu sehen, wo sich Familienmitglieder und Freunde aufhalten
  • Statistik zum Kalorienverbrauch
  • Kostenloses WLAN in den SkiStar-Skigebieten*

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte:

Kajsa Reisenbauer, Marketing & Sales SkiStar St. Johann, +43 (0)664 2128323, kajsa.reisenbauer@skistar.com

Über SkiStar:

Skistar AB (publ) ist an der Nasdaq Stockholm (Schweden), Mid Cap-Segment, notiert. Die Gruppe besitzt und betreibt alpine Ski-Destinationen in Sälen, Åre, Vemdalen und Hammarbybacken (Stockholm) in Schweden, Hemsedal und Trysil in Norwegen sowie St. Johann in Tirol in Österreich. Der Marktanteil in Schweden beträgt 50%, 31% in Norwegen und insgesamt 42% in Skandinavien. Das Kerngeschäft ist der alpine Skisport mit dem gesamten Ski-Erlebnis der Gäste. Die Geschäfte werden in drei Segmente unterteilt: der Betrieb von Skigebieten, Infrastruktur und Nutzung.

 Bilder und Videos vom Presseraum SkiStar sind frei zur Veröffentlichung, ebenso die Informationen über SkiStar und dessen Ziele und Produkte.

Angehängte Dateien

Word-Dokument