Skip to main content

AXA Winterthur lanciert AXA Sure – die einfache und transparente Versicherungs-App

News   •   Nov 02, 2016 16:01 CET

Die AXA Winterthur lanciert mit AXA Sure die erste Versicherungs-App, die Kunden einfach und übersichtlich aufzeigt, ob die Gegenstände, die ihnen besonders am Herzen liegen, wirklich gegen jeden Schadenfall versichert sind.

Auch wenn eine Hausratversicherung hierzulande nicht obligatorisch ist, hat die grosse Mehrheit der Schweizer Haushalte eine abgeschlossen. Doch nur die wenigsten wissen, was mit ihrer Police abgedeckt ist. Ist der wertvolle Ledersessel versichert, wenn ein Rohrbruch die halbe Wohnung unter Wasser setzt? Übernimmt die Versicherung den Schaden, wenn das eBike in den Ferien aus dem Keller gestohlen wird? Und was ist, wenn der neue teure Laptop beschädigt wird?

AXA Sure, die neue App der AXA Winterthur, bietet jetzt einfach und übersichtlich Abhilfe: Kunden mit einer Hausratversicherung bei der AXA Winterthur können Gegenstände, die ihnen wichtig sind, digital erfassen und verwalten. Einfach Foto hochladen und prüfen, ob und wie der Gegenstand gegen die verschiedenen Schadensfälle gedeckt ist. Bei unzureichender Deckung erhält der Kunde Vorschläge zu möglichen Zusatzdeckungen, und kann bei Bedarf direkt aus der App seinen Berater kontaktieren.

Digitaler Speicher erleichtert Schadenabwicklung

Die App zeigt einerseits auf einen Blick die wichtigsten Informationen zur versicherten Deckung, gleichzeitig erleichtert sie im Notfall auch die Schadensabwicklung: AXA Sure dient auch als digitaler Speicher für Quittungen und Fotos wertvoller Gegenstände. Einmal abgespeichert und abgelegt, kann der Nutzer im Schadensfall Bild und Kaufbeleg mit einem Klick in das elektronische Schadensformular einfügen und direkt via App an das Service-Center der AXA Winterthur schicken. Das spart nicht nur Zeit, sondern macht auch die lästige Sucherei nach den Unterlagen überflüssig.

AXA Sure ist sowohl für iOS als auch Android kostenlos erhältlich und kann einfach über den Apple Store, bzw. Google Play Store heruntergeladen werden. Aktuelle Voraussetzung für die vollumfängliche Verwendung ist lediglich eine Hausrat-Police BOX OPTIMA 2010 sowie ein gültiger Account für das Kundenportal myAXA. Hausratkunden mit einer älteren oder einer BASIC-Version sowie Nichtkunden können die App ebenfalls nutzen, aber nicht von allen Funktionen profitieren.

Weitere Informationen: