Skip to main content

AbbVie ist erneut „Top Employer“

News   •   Feb 07, 2020 10:59 CET

Ellen Fischer, Talent Acquisition Manager, nahm die Auszeichnung für AbbVie entgegen.

AbbVie hat es wieder geschafft: Das Unternehmen zählt branchenübergreifend zu den 10 Top-Arbeitgebern in Deutschland und konnte auch 2020 den renommierten Preis „Top Employer Deutschland“ entgegennehmen. AbbVie entwickelt sich weiter und in dynamischen Zeiten setzt die Auszeichnung ein positives Zeichen.

Gibt es im Unternehmen herausragende Arbeitsbedingungen? Werden Talente gut betreut und gefördert? Bietet der Arbeitgeber nachhaltige Weiterentwicklungsmöglichkeiten? Das sind Parameter, denen sich AbbVie im Rennen um die begehrte „Top Employer“-Auszeichnung stellen musste. Zu den 128 Mitbewerbern, die zertifiziert wurden, gehören bekannte Größen mit gutem Ruf. Einen der vorderen Plätze zu erkämpfen, war also kein Leichtes, zumal AbbVie sich vor einigen Jahren aufgemacht hat, sein Portfolio auszubauen und sich auf eine breitere Basis zu stellen. Solche Entwicklungsprozesse bringen immer auch eine besondere Dynamik mit sich, die Arbeitsbedingungen konstant gut zu halten, ist also eine besondere Anforderung.

Dass AbbVie Deutschland das gelungen ist, bestätigt nun der „Top-Employer“-Preis: AbbVie zählt branchenübergreifend zu den 10 besten Arbeitgebern Deutschlands. Geschäftsführer Olaf Weppner, ordnet das entsprechend ein: „Wir sind ein junges, innovatives Pharmaunternehmen mit einer enorm gut gefüllten Forschungspipeline und einem stabilen Wachstum“. Seit seiner Gründung im Jahr 2013 hat sich AbbVie kontinuierlich entwickelt und gehört mittlerweile zu den führenden Pharmaunternehmen weltweit. AbbVie zeichnet sich durch eine Firmenkultur aus, die auf Patientennutzen ausgerichtet ist. „Dazu gehört auch eine klare Strategie, mit der Top-Talente angeworben und Mitarbeiter im Unternehmen weiterentwickelt werden“, so Olaf. „Das geht nur über ein sinnvolles und nachhaltiges Konzept zur Förderung und Weiterentwicklung. Dass dieses nun wieder mit dem ‚Top Employer‘ honoriert wird, ist für mich vor dem Hintergrund unserer Ambitionen für die Zukunft doppelt wertvoll“.

Was einen Top Employer ausmacht

Das Top Employers Institute zertifiziert jährlich Arbeitgeber, die herausragende Bedingungen für Mitarbeiter bieten, Talente in allen Bereichen des Unternehmens fördern und sich dabei stetig weiterentwickeln. Bewertungskriterien für die „Top Employer“-Auszeichnung liegen in den Bereichen Personalmanagement und Unternehmenskultur; dazu gehören Trainings- und Entwicklungsprogramme, Performance Management sowie Arbeitgeberleistungen. Für die Auszeichnung durchlief AbbVie erfolgreich ein mehrstufiges Zertifizierungsprogramm, in dessen Rahmen die Kategorien von unabhängigen Experten auditiert und bewertet wurden.

„AbbVie Deutschland sucht für die Bereiche Forschung, Produktion und Vertrieb kontinuierlich neugierige, engagierte Menschen, die wissen, wofür sie morgens aufstehen wollen“, zitiert Mira Manck, HR Director Ludwigshafen augenzwinkernd die Arbeitgeberkampagne von AbbVie. „Für AbbVie zu arbeiten heißt, sich für eine bessere Gesundheitsversorgung und Lebensqualität für Patienten einzusetzen. Das erfordert ein hohes Maß an Eigenengagement. Dafür bieten wir auch einiges: Flexibilität, herausragende Leistungen und eine echte Chance, die Zukunft mitzugestalten.“

Hast du Interesse, beim Top Employer AbbVie zu arbeiten? Mehr Infos und offene Stellenausschreibungen findest du unter Karriere auf abbvie.de