Skip to main content

IBIS BUDGET HAMBURG CITY OST IST GASTGEBER FÜR DIE HAMBURG GYMNASTICS

Pressemitteilung   •   Nov 25, 2016 16:17 CET

Start der Hamburg Gymnastics (Copyright: SALOMON-PRYM/HamburgGymnastics2016)

100 JUNGE ATHLETINNEN AUS ALLER WELT WÄHLEN DAS SPORT-HOTEL

Hamburg, 25. November 2016 – Am 25. November 2016 starten die „Hamburg Gymnastics” in der Hansestadt. Zum achten Mal findet das zweitägige Turnturnier in Wandsbek statt. Dieses Jahr übernachtet die große Mehrheit der 130 Athletinnen im ibis budget Hamburg City Ost. Von Anfang an war das Hotel der bevorzugte Gastgeber für die Sportlerinnen. „Die Treue der Teilnehmerinnen, der Trainerinnen und Trainer zu unserem Haus macht mich stolz. Sie ist Beweis dafür, dass sich alle bei uns wohlfühlen”, sagt Helena Hofmann, Direktorin und Geschäftsführerin des ibis budget Hamburg City Ost. 

Das hochkarätig besetzte Turnier erfreut sich in diesem Jahr einer Rekordbeteiligung. Insgesamt nehmen 25 Teams aus 15 Nationen an den Hamburg Gymnastics teil, die in der Wandsbeker Sporthalle ausgetragen werden. Der Veranstaltungsort befindet sich direkt vis-à-vis von dem beliebten Economy- Hotel. 2016 haben die jungen Spitzenturnerinnen unter anderem aus Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Irland, Island, den Niederlanden, Norwegen, Schottland, Schweden, Schweiz, Spanien und Usbekistan das 148 Zimmer fassende Haus als Domizil gewählt, um in unkompliziertem Ambiente Kraft für den Wettkampf zu tanken. Auch die 16-fache Deutsche Meisterin Elisabeth Seitz (23) ist im ibis budget Hamburg City Ost zu Gast.

ÜBER DAS IBIS BUDGET HAMBURG CITY OST
Das ibis budget Hamburg City Ost liegt im Herzen des Stadtteils Wandsbek mit direktem U-Bahnanschluss und nur fünf Kilometer vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt. Zahleiche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind fußläufig zu erreichen. Das Economy-Hotel bietet Basiskomfort zum Sparpreis und über 148 Zimmer für zwei Erwachsene und ein Kind unter zwölf Jahren. Alle Zimmer sind klimatisiert und verfügen über kostenfreies Wi-Fi. Morgens wird der Gast mit einem umfangreichen Frühstücksbuffet verwöhnt.

Weitere Informationen unter www.ibisbudget.com

Über ibis budget

ibis budget ist die clevere und unkomplizierte Marke mit unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis aus dem Hause AccorHotels, dem weltweit größten Hotelbetreiber. Die Marke konzentriert sich bewusst auf das Einfache und Wesentliche. Mit einem durchdachten Zimmerdesign für ein bis drei Personen, Zugang zum Hotel rund um die Uhr und einem All-you-can-eat-Frühstücksbuffet bietet ibis budget alles zum attraktiven Sparpreis, was der Gast für eine gute Nacht benötigt. Alle Hotels sind sehr verkehrsgünstig an Verkehrsachsen und Flughäfen oder zunehmend auch in Stadtzentren gelegen.

Über AccorHotels

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.000 Hotels, Resorts und Residences sowie in über 2.500 exklusiven Privatwohnungen. Mit doppelter Kompetenz als Investor (HotelInvest) und Hotelbetreiber (HotelServices) ist der Konzern in 95 Ländern vertreten – in Deutschland mit rund 340 Hotels der Marken Fairmont, Sofitel, MGallery by Sofitel, Pullman, Swissôtel, Novotel, Novotel Suites, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und Adagio access. Weltweit ergänzen die Marken Raffles, Sofitel Legend, SO Sofitel, Grand Mercure, The Sebel, Mama Shelter und hotelF1 sowie das Open House Konzept JO&JOE das Portfolio.

Mit seiner Markenkollektion und Erfolgsgeschichte über fünf Jahrzehnte gibt AccorHotels mit seinem globalen Team – bestehend aus mehr als 240.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – ein Versprechen: Feel Welcome. Jeder Gast ist eingeladen, am weltweiten Treueprogramm Le Club AccorHotels teilzunehmen. Das Konzernprogramm PLANET 21 – gesellschaftliches Engagement, nachhaltiges und solidarisches Verhalten – setzen alle Hotels gemeinsam mit Gästen und Partnern an den jeweiligen Standorten um. AccorHotels gilt zudem als innovativer Vorreiter für seine Digital-Strategie.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code ACRFY) notiert.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar