Skip to main content

​Konzert-Logenplätze in neuer Pop-Up-Suite 345 in der Pariser AccorHotels Arena zu gewinnen

Pressemitteilung   •   Feb 13, 2018 12:01 CET

Non contractual photo

3 Künstler, 4 Konzerte, 5 Nächte: Die internationalen Chartstürmer Imagine Dragons, DJ Snake und Rapper Kendrick Lamar treten nacheinander auf vier Konzerten zwischen 22. und 26. Februar 2018 in der AccorHotels Arena im Parc de Bercy in Paris auf. Über das Portal Welcome Fans by AccorHotels können Besucher jetzt Plätze in der eigens dafür gestalteten Pop-Up-Suite 345 gewinnen – und das nicht nur für zwei, sondern für 15 Personen.

Auf der welcome.fans Website kann man sich ab sofort bis zum 25. Februar 2018 bewerben. Für jeden Konzert-Abend gibt es ein intensives Live-Erlebnis in der extra dafür gestalteten Pop-Up Suite 345 zu gewinnen. Eigentlich ist die geräumige, luxuriöse Hotelsuite in der AccorHotels Arena eine umgestaltete 50 Quadratmeter große Umkleidekabine. Von dort, im Herzen des Veranstaltungsorts, hat man einen außergewöhnlichen Blick auf die Bühne - perfekter Service inklusive. Nach dem Konzert sind Fans eingeladen, in der exklusiven Location zu übernachten und mit einem Frühstück in den nächsten Tag zu starten.

Suite 345 ist das jüngste Beispiel für das Engagement des Welcome Fans Programms. Es bietet Accor-Gästen luxuriöse Erlebnisse, ihren Idolen besonders nah zu kommen. Mit dem Welcome Fans-Programm erweitert AccorHotels sein seit mehr als 30 Jahren bestehendes Angebot an Dienstleistungen für Zuschauer, Sportler und Künstler. 

Über AccorHotels

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.200 Hotels, Resorts und Residences sowie in über 10.000 exklusiven Privatwohnungen. AccorHotels gilt zudem als innovativer Vorreiter für seine Digital-Strategie. Mit doppelter Kompetenz als Investor und Hotelbetreiber ist der Konzern in 95 Ländern vertreten – in Deutschland ist AccorHotels Marktführer mit rund 360 Hotels der Marken Fairmont, Sofitel, MGallery by Sofitel, Pullman, Swissôtel, 25hours, Novotel, Novotel Suites, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und Adagio access. Weltweit ergänzen die Marken Raffles, Sofitel Legend, SO Sofitel, onefinestay, Grand Mercure, The Sebel, Mama Shelter, JO&JOE und hotelF1 das Portfolio. AccorHotels bietet innovative End-to-End-Services über die gesamte Reiseerfahrung, vor allem durch die Übernahme von John Paul, dem weltweiten Marktführer für Concierge-Services.

Mit seiner Markenkollektion und Erfolgsgeschichte über fünf Jahrzehnte gibt AccorHotels mit seinem globalen Team – bestehend aus mehr als 250.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – ein Versprechen: Feel Welcome. Jeder Gast ist eingeladen, am weltweiten Treueprogramm Le Club AccorHotels teilzunehmen. Das Konzernprogramm PLANET 21 – gesellschaftliches Engagement, nachhaltiges und solidarisches Verhalten – setzen alle Hotels gemeinsam mit Gästen und Partnern an den jeweiligen Standorten um.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code ACRFY) notiert.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

By submitting the comment you agree that your personal data will be processed according to Mynewsdesk's <a href="http://www.mynewsdesk.com/de/about/terms-and-conditions/privacy_policy">Privacy Policy</a>.