Skip to main content

Neues ibis Hotel in Berlin Mitte

Pressemitteilung   •   Aug 31, 2015 19:01 CEST

ab sofort können Reisende den ausgezeichneten ibis Standard mit Rund-um-die-Uhr-Service in absoluter Bestlage der City genießen. Der Neubau bietet 172 klimatisierte Zimmer, damit die Gäste nach einem erlebnisreichen Tag entspannen können. Die innovativen ibis Betten verwöhnen dazu mit höchstem Schlafkomfort und sorgen so für einen rundum erholsamen Aufenthalt im pulsierenden Zentrum der Hauptstadt.

Zentraler könnte das neue ibis kaum liegen: nur wenige hundert Meter vom Berliner Hauptbahnhof entfernt, dazu ganz in der Nähe des Regierungsviertels. Durch die ausgezeichnete Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Hotel idealer Ausgangspunkt, um Berlins Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Dabei müssen Gäste nicht einmal in die U- oder S-Bahn steigen, um ganz nah am Puls der Stadt zu sein: Reichstag, Brandenburger Tor, Guggenheim Museum und Berliner Antiquitätenmarkt liegen in unmittelbarer Umgebung. Aber auch sämtliche Annehmlichkeiten des Szeneviertels Berlin Mitte sind nicht weit. "Die Lage ist ideal", weiß Lina Dargyte, Hoteldirektorin des neuen Hauses. "In der Friedrichstraße oder Unter den Linden laden Boutiquen, Galerien und Cafés zum Bummeln ein. Und abends bietet die quirlige Gegend rund um den Rosenthaler Platz ausgezeichnete Restaurants und Szene-Bars." Mit kostenlosem WLAN im gesamten Hotel bleiben Urlauber und Geschäftsreisende stets darüber auf dem Laufenden, was in der Hauptstadt gerade los ist. Michael Verhoff, Senior Vice President Operations Economy & Budget, dazu: „Das ibis Berlin Hauptbahnhof ist ein urbanes Highlight und der neue ‚Place-to-be‘ im Herzen der pulsierenden Metropole. Das Hotel begeistert die nationalen und internationalen Gäste mit seinem tollen Design sofort."

Entdecken und entspannen

Wer tagsüber viel unterwegs ist, freut sich auf eine erholsame Nacht. Dafür bieten die 172 Zimmer mit optimalem Schallschutz ideale Voraussetzungen. Die komplette Einrichtung der Räume ist nach dem neuen Konzept „Sweet RoomsTM by ibis" ausgerichtet. Dieses brandneue Konzept ist nach dem ibis Hamburg City und dem ibis München City Ost nun auch im neuen ibis Berlin Hauptbahnhof zu sehen. Es garantiert höchsten Komfort, eine unvergleichliche Wohlfühlatmosphäre dank warmer Farben und einmalige Flexibilität durch frei platzierbare Möbel und adaptive Beleuchtung. In den „Sweet bedTM by ibis" Betten, die von den ibis Komfort-Experten exklusiv entwickelt und erprobt wurden, schläft es sich ausgezeichnet. Für einen besonders hohen Kuschelfaktor sorgen neue Decken und Kissen in einem seidenweichen Bettbezug. Lobby und Lounge des Hotels wurden zudem nach dem Konzept des renommierten Designers Philippe Avanzi gestaltet. Dabei trifft ein warmes Rot auf schwarze sowie weiße Gestaltungselemente und verwandelt die Bereiche in stilvolle, kommunikative Räume für Gastgeber und Gäste.

Auch der ausgezeichnete Service trägt zur Erholung bei. Die Mitarbeiter legen großen Wert darauf, dass sich die Gäste rund um die Uhr wohlfühlen. Die Bar ist zudem 24 Stunden geöffnet und hält für sie leckere warme sowie kalte Snacks bereit. Wer so viel Komfort genießt, hat ausreichend Energie, um das Flair der Hauptstadt in vollen Zügen zu geniessen.

AccorHotels ist eine Unternehmensgruppe, die für vollendete Gastlichkeit steht unter der Einhaltung des vorbehaltlosen Versprechens: Feel Welcome. Ihre über 180.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich in 3.700 Hotels in 94 Ländern täglich um die Gäste.

Der weltweit führende Hotelbetreiber AccorHotels besteht aus zwei Einheiten und stellt seine doppelte Kompetenz als Hotelbetreiber und Franchisegeber (HotelServices) wie auch als Eigentümer und Investor (HotelInvest) in den Dienst seiner Kunden und Partner. Im Luxury/Upscale-Segment (Sofitel, Pullman, MGallery, Grand Mercure, The Sebel), im Midscale-Segment (Novotel, Suite Novotel, Mercure, Mama Shelter, adagio) und im Economy-Segment (ibis, ibis Styles, ibis budget, adagio access und hotelF1) entwickelt Accor seine Konzepte permanent weiter, um die Erwartungen von Geschäftsreisenden und Urlaubern überall auf der Welt optimal zu erfüllen. Gesellschaftliches Engagement, solidarisches Verhalten und nachhaltiges Wirtschaften ist für das Unternehmen seit nahezu 50 Jahren wesentlicher Teil der Unternehmenskultur und wird auch im Rahmen des Programms PLANET 21 umgesetzt.

Die Gruppe verfügt über eine leistungsfähige digitale Struktur, insbesondere das Buchungsportal accorhotels.com, und das Treueprogramm Le Club AccorHotels. In Deutschland ist Accor mit rund 340 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und adagio access vertreten.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

By submitting the comment you agree that your personal data will be processed according to Mynewsdesk's <a href="http://www.mynewsdesk.com/de/about/terms-and-conditions/privacy_policy">Privacy Policy</a>.