Skip to main content

PLANET 21 DAY: AccorHotels in Stuttgart räumten Parkanlage „Karlshöhe“ auf

Pressemitteilung   •   Mai 19, 2016 16:55 CEST

Mitarbeiter der Hotels der Marken Novotel, Mercure, ibis und ibis Styles sammelten Säckeweise Müll und säuberten Spielplätze

Massenhaft Kronkorken aus der festen Erde puhlen, im unwegsamen Dickicht nach Plastik und leeren Flaschen suchen oder mühsam unerlaubte Aufkleber von den Spielgeräten kratzen – die knapp 20 Mitglieder des AccorHotels Reinigungstrupps scheuten keinen Dreck und keine Mühen beim Frühjahrsputz der Parkanlage „Karlshöhe".

Im Rahmen des weltweiten PLANET 21 DAY der AccorHotels Gruppe befreiten Mitarbeiter aus den Stuttgarter Hotels der Marken Novotel, Mercure, ibis und ibis Styles in Abstimmung mit dem Garten-, Friedhofs- und Forstamt der Landeshauptstadt Stuttgart die Parkanlage „Karlshöhe" von Unrat. Angeführt von den Hoteldirektoren Caroline Münter, Giacchina Buchholz, Anja Bantle, Rolf Slickers, Gürkan Gür und AccorHotels Platzbotschafter Marjo Pehar gehörte ihr besonderes Augenmerk den Spielplätzen, wo Kronkorken, Glasscherben und Zigarettenkippen eine reale Gefahr für die dort spielenden Kinder darstellen.

Zum Schluss waren es viele volle Müllsäcke, die laut Pehar „nicht nur zeigen, dass viel zu viele Menschen auf der Karlshöhe einfach ihren Unrat wegwerfen, sondern vor allem auch unseren Mitarbeitern die Bedeutung und die Wirkung des Umweltschutzgedanken ganz praktisch und nachhaltig vor Augen führen". So war es unübersehbar, mit welchem Elan die nebenberuflichen Müllsammler ans Werk gingen – lautes Lachen und fröhliche Rufe zeigten zudem, dass aktiver Umweltschutz Spaß machen kann.

„Und vielleicht wurde auch der eine oder andere Parkbesucher zum Nachdenken angeregt, der unseren Frühjahrsputz beobachtet oder auch mit einem unserer Leute geredet hat", hofft Pehar auf Nachahmungseffekte, die dazu führen, dass man einen Plastikbecher aufhebt oder seinen Müll nicht einfach in der Natur entsorgt.

AccorHotels ist eine Unternehmensgruppe, die für vollendete Gastlichkeit steht unter der Einhaltung des vorbehaltlosen Versprechens: Feel Welcome. In 92 Ländern kümmern sich in 3.900 Hotels über 180.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um ihre Gäste.

Der weltweit führende Hotelbetreiber AccorHotels besteht aus zwei Einheiten und stellt seine doppelte Kompetenz als Hotelbetreiber und Franchisegeber (HotelServices) wie auch als Eigentümer und Investor (HotelInvest) in den Dienst seiner Kunden und Partner. Im Luxury/Upscale-Segment (Sofitel, Pullman, MGallery, Grand Mercure, The Sebel), im Midscale-Segment (Novotel, Novotel Suites, Mercure, Mama Shelter, Adagio) und im Economy-Segment (ibis, ibis Styles, ibis budget, Adagio access und hotelF1) entwickelt AccorHotels seine Konzepte permanent weiter, um die Erwartungen von Geschäftsreisenden und Urlaubern überall auf der Welt optimal zu erfüllen. Gesellschaftliches Engagement, solidarisches Verhalten und nachhaltiges Wirtschaften ist für das Unternehmen seit nahezu 50 Jahren wesentlicher Teil der Unternehmenskultur und wird auch im Rahmen des Programms PLANET 21 umgesetzt.

Die Gruppe verfügt über eine leistungsfähige digitale Struktur, insbesondere das Buchungsportal accorhotels.com, und das Treueprogramm Le Club AccorHotels. In Deutschland ist AccorHotels mit rund 340 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Novotel Suites, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und Adagio access vertreten.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar