Skip to main content

Schlagworte

Aktuelle Neuigkeiten

Virtual Reality im Dienst der Psychologie

Virtual Reality im Dienst der Psychologie

News   •   Jan 12, 2018 09:00 CET

Der Aufbau unserer Umwelt folgt bestimmten Strukturen und Merkmalen, die für uns so selbstverständlich sind, dass wir ihrer kaum bewusst sind.

„Hirndaten müssen geschützt werden, bevor es zu spät ist“

„Hirndaten müssen geschützt werden, bevor es zu spät ist“

News   •   Jan 10, 2018 09:00 CET

​Wissenschaftler und Philosophen machen im Fachmagazin Nature vier Vorschläge, um künftig Hirndaten vor massenhafter Auswertung und Manipulation zu schützen. Hintergrund sind entsprechende Vorhaben bei Unternehmen wie Google und Facebook.

Genetischen Einflüssen bei Gehirnkrankheiten auf der Spur

Genetischen Einflüssen bei Gehirnkrankheiten auf der Spur

News   •   Jan 08, 2018 09:00 CET

Forschende der Universitäten Basel, Bonn und Köln legen einen systematischen Katalog von bestimmten variablen Stellen im Genom vor, welche die Genaktivität im menschlichen Hippocampus beeinflussen, wie sie in der Fachzeitschrift «Nature Communications» berichten.

Kluge Köpfe haben die besser vernetzten Gehirne

Kluge Köpfe haben die besser vernetzten Gehirne

News   •   Jan 05, 2018 09:00 CET

Studie an der Goethe-Uni: Bei intelligenteren Menschen arbeiten manche Gehirnregionen besonders eng zusammen, während andere sich abschirmen.

Voll im Prüfungsstress

Voll im Prüfungsstress

News   •   Jan 03, 2018 09:00 CET

In Klausurphasen fühlen sich viele Betroffene besonders gestresst. Dass Stress unser Immunsystem beeinflussen kann, ist bekannt.

Wer noch zu später Stunde vor einem Bildschirm sitzt, schläft weniger und schlechter als andere

Wer noch zu später Stunde vor einem Bildschirm sitzt, schläft weniger und schlechter als andere

News   •   Jan 01, 2018 09:00 CET

Egal ob Computer, Smartphone, Playstation oder Fernseher – Menschen, die dank eines schnellen DSL-Zugangs noch bis zur Schlafenszeit vor einem Bildschirm sitzen, schlafen signifikant weniger und sind insgesamt weniger zufrieden mit ihrem Schlaf.

Forscherteam am IST Austria definiert Funktion eines rätselhaften Synapsen-Proteins

Forscherteam am IST Austria definiert Funktion eines rätselhaften Synapsen-Proteins

News   •   Dez 29, 2017 09:00 CET

​Synaptotagmin 7 stellt Effizienz der inhibitorischen Signalübertragung sicher. Kommunikation ist oft von Widersprüchen geplagt – auch im Gehirn. Neurowissenschaftler am IST Austria konnten nun einen solchen Widerspruch auflösen.

Die Chemie der Erinnerung

Die Chemie der Erinnerung

News   •   Dez 27, 2017 09:00 CET

Lernen erfordert winzige Veränderungen an einzelnen Synapsen. Wissenschaftler haben nun aufgedeckt, wie ein RNA-Bindeprotein, das an diesen molekularen Prozessen beteiligt ist, das Gedächtnis beeinflusst.

PISA-Studie: Gute Ergebnisse bei der Teamarbeit

PISA-Studie: Gute Ergebnisse bei der Teamarbeit

News   •   Dez 25, 2017 09:00 CET

Schülerinnen und Schüler in Deutschland können komplexe Probleme gut im Team lösen. Die Neuntklässler zeigten bessere Leistungen als der Durchschnitt der 15-Jährigen in den OECD-Staaten.

Wenn Freunde zu Objekten werden

Wenn Freunde zu Objekten werden

News   •   Dez 22, 2017 09:00 CET

Warum Facebook Materialisten besonders anzieht

Das Gehirn veranstaltet eine Casting-Show für verschiedene Zellen

Das Gehirn veranstaltet eine Casting-Show für verschiedene Zellen

News   •   Dez 20, 2017 09:00 CET

Beim Lernen nimmt die graue Hirnsubstanz ernst zu, dann ab

DNA zippen

DNA zippen

News   •   Dez 18, 2017 09:00 CET

ETH-Forscher haben eine Methode entwickelt, mit der sich grosse Mengen genetischer Information komprimieren und in Zellen wieder dekomprimieren lassen.

Wie Emotionen die innere Uhr beeinflussen

Wie Emotionen die innere Uhr beeinflussen

News   •   Dez 15, 2017 09:00 CET

Forschungsteam um Freiburger Psychologen deckt bislang unbekannte Effekte auf

Thalamus hilft dem Großhirn beim Lernen

Thalamus hilft dem Großhirn beim Lernen

News   •   Dez 13, 2017 09:00 CET

Anders als lange gedacht finden Lernvorgänge nicht ausschließlich im Kortex statt

Online-Computerspiele verändern das Gehirn

Online-Computerspiele verändern das Gehirn

News   •   Dez 11, 2017 09:00 CET

Auswirkungen von Gaming auf den orbitofrontalen Kortex nachgewiesen

Ängste als Herrschaftsinstrument

Ängste als Herrschaftsinstrument

News   •   Dez 08, 2017 09:00 CET

Welche Sorgen Menschen plagen, hängt stark von ihrer ökonomischen Lage und ihrem kulturellen Hintergrund ab. Das zeigt eine empirische Studie unter Federführung der Universität Bonn.

PISA: Kaum Fortschritte von Klasse 9 bis 10

PISA: Kaum Fortschritte von Klasse 9 bis 10

News   •   Dez 04, 2017 09:00 CET

Deutsche Schülerinnen und Schüler verbessern sich in der zehnten Klasse kaum oder gar nicht darin, Mathematik, Naturwissenschaften und Lesen im Alltag anwenden zu können. Dies zeigt die neue Studie „PISA Plus“. Das deutsche PISA-Team hatte die Neuntklässler der PISA-Studie von 2012 ein Jahr später noch einmal getestet.

Wer mit Karte zahlt, erinnert sich schlechter an den Betrag

Wer mit Karte zahlt, erinnert sich schlechter an den Betrag

News   •   Dez 01, 2017 09:00 CET

Wie transparent das Geldausgeben ist, unterscheidet sich danach, mit welchem Mittel man bezahlt: bar, mit EC- oder Kreditkarte oder mit multifunktionellen Karten, die mitunter auch Bonusprogramme, Identifizierung des Nutzers oder andere Informationsfunktionen anbieten.

Lücken im Erinnerungsvermögen bei der Parkinson’schen Erkrankung: Neue Protein-Interaktionen erklären Defizite.

Lücken im Erinnerungsvermögen bei der Parkinson’schen Erkrankung: Neue Protein-Interaktionen erklären Defizite.

News   •   Nov 29, 2017 11:00 CET

Wissenschaftler des Exzellenzclusters CNMPB an der Universitätsmedizin Göttingen beschreiben einen neuen molekularen Signalweg als Ansatzpunkt für die Behandlung von kognitiven Einschränkungen bei der Parkinson’schen Erkrankung.

Freundlichkeit ist wichtiger als Gruppenzugehörigkeit

Freundlichkeit ist wichtiger als Gruppenzugehörigkeit

News   •   Nov 27, 2017 09:00 CET

Menschen suchen Freunde, die einer anderen ethnischen oder religiösen Gruppe als der eigenen angehören, nach deren individuellen Eigenschaften aus.