Skip to main content

Optimierter Auftragsabwicklungsprozess bei MAN Truck & Bus AG mit Lösung von X-INTEGRATE

Pressemitteilung   •   Sep 27, 2018 11:23 CEST

Mit dem XPO Cockpit berechnet MAN Kapazitätsauslastungen in der Auftragsabwicklung präzise. Abb. X-INTEGRATE

Die MAN Truck & Bus AG ist ein Full-Range-Anbieter für Nutzfahrzeuge von 3 bis 250 t Zuggesamtgewicht. Die hohe Nachfrage nach seinen Produkten in den vergangenen Jahren nahm der Hersteller zum Anlass, seinen Auftragseinplanungsprozess und die Auftragsoptimierung auf den Prüfstand zu stellen. Das bisherige heuristische Bestandssystem zur Einplanung von Einzel- und Großaufträgen ersetzte MAN Truck & Bus durch eine Lösung zur Produktionsoptimierung des IBM-Partners X-INTEGRATE. Diese ist auf die spezifischen Anforderungen der Nutzfahrzeugbranche zugeschnitten und gewährleistet u.a. eine hohe Variantenvielfalt bei gleichzeitig kurzer Reaktions- und Lieferzeit.

Das modular aufgebaute und auf linearer Optimierung basierende System von X-INTEGRATE kann das bestehende Produktionsnetzwerk bei MAN Truck & Bus (MTB) vollständig und mehrstufig abbilden. Priorisiert berücksichtigt die Software einzelne Aufträge. Durch eine grafische Oberfläche, das Produktionscockpit, können die Anwender Planungsszenarien und Simulationen intuitiv durchführen.

Anhand des mehrstufigen Netzwerks in der Supply Chain werden bei der Einplanung der Aufträge nicht nur die am Standort benötigten Kapazitäten, sondern auch die vorgelagerten Zulieferer berücksichtigt. Die Ergebnisse stellt die Lösung per Dashboards und Diagrammen im Produktionscockpit dar. MTB erhält damit einen optimierten Auftragsbestand und kann seine Werke besser auslasten. Axel Ebert, Teamleiter Auftragsabwicklung LKW Schwere Reihe CBU (PCLOAS) bei der MAN Truck & Bus AG: „Das neue System befähigt unseren Auftragsabwicklungsprozess für die Herausforderungen der Zukunft. Der Arbeitsaufwand ist gesunken, die Akzeptanz bei Nutzern und MTB-internen-Kunden hoch.“

Grundlage für die Umsetzung der Lösung ist das IBM Decision Optimization Center (DOC), welches Komponenten für die Anbindung an weitere IT-Systeme sowie eine grafische Oberfläche für die Fachbereiche mitbringt. Als Rechenkern darunter liegt der CPLEX-Solver, Marktführer im Bereich der linearen Optimierung. Durch die stetige Weiterentwicklung der IBM Plattform sowie der modularen Architektur ist die Lösung hoch performant, verlässlich und zukunftssicher. Der Mehrwert für die MAN durch Einsatz dieser Technologie ist erheblich.

Die X-INTEGRATE GmbH aus Köln ist IBM Premium-Partner und Spezialist für Business Integration Software auf Basis etablierter Methodik, offener Standards und IBM Middleware sowie Open Source Plattformen.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.