Skip to main content

Das AIFS Au Pair China Programm nun auch für 3 Monate möglich

News   •   Jul 29, 2016 15:56 CEST

AIFS Au Pair in China

Au Pair in China unterscheidet sich grundlegend von anderen Au Pair Programmen. Das Au Pair ist mehr Sprachlehrer als Babysitter, meistens Englisch, hin und wieder auch Deutsch. Dennoch wird es Teil der Gastfamilie, die chinesische Kultur und den Alltag hautnah erleben.
Die Dauer des Aufenthalts kann bei 6 oder, seit neuestem, 3 Monate liegen und bis maximal12 Monate verlängert werden Es gibt gewisse Voraussetzungen, die erfüllt werden sollten, beispielsweise sehr gute Englischkenntnisse. Sowohl weibliche als auch männliche Au Pairs können an dem Programm teilnehmen. Weitere Infos gibt es auf der Website und hier ein Interview mit der AIFS China Expertin Christina. Außerdem ist auf dem Blog ein Beitrag über ein angehendes Au Pair zu finden.

Jetzt informieren und das "Reich der Mitte" entdecken!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.