Skip to main content

AkzoNobel gibt Änderungen in der Unternehmensführung bekannt

News   •   Okt 18, 2012 11:55 CEST

AkzoNobel hat heute bekannt gegeben, dass sich der Aufsichtsrat und Vorstandsmitglied Leif Darner einvernehmlich darauf geeinigt haben, dass Darner sein Amt mit der Hauptversammlung im April 2013 niederlegen wird. Conrad Keijzer, derzeit Managing Director von AkzoNobel Industrial Coatings, wird die Aufgaben von Darner bezüglich der Sparte Performance Coatings übernehmen. Keijzer wird am 1. Januar 2013 Mitglied des Executive Committees, um eine reibungslose Übergabe zu gewährleisten.

Leif Darner durchlief bei AkzoNobel eine lange und erfolgreiche Karriere. Er kam 1998 ins Unternehmen, als Courtaulds Teil von AkzoNobel wurde. 1999 wurde er zum Business Unit Manager von AkzoNobel Marine and Protective Coatings ernannt. Diese Position hatte er bis 2004 inne, als er zum Vorstandsmitglied für Chemie ernannt wurde. In Mai 2008 übernahm er die Verantwortung für das Geschäftsfeld Performance Coatings.

„Ich möchte Leif Darner für seine herausragende Leistung danken, ebenso für seinen sehr geschätzten Beitrag dabei zu helfen, AkzoNobel zu einem führenden Unternehmen zu machen“, sagte Karel Vuursteen, Vorsitzender des Aufsichtsrates. „Er spielte eine elementare Rolle bei der erfolgreichen Neuausrichtung unseres Chemie-Portfolios und brachte einen neuen Fokus in unser Performance Coatings-Geschäft ein. Beides bewies sich als äußerst wichtig für die Neugestaltung unserer strategischen Agenda.“

Vuursteen weiter: „Conrad Keijzer bringt eine überzeugende Erfolgsgeschichte und umfangreiche Managementerfahrung innerhalb von AkzoNobel mit. Als Managing Director von Industrial Coatings führte er eine Anzahl wichtiger Akquisitionen durch und sicherte einige Positionen als Weltmarktführer. Der Nachfolger von Conrad Keijzer wird in Kürze bekannt gegeben.“ 

Weiterhin wird Werner Fuhrmann offiziell Vorstandsmitglied für Specialty Chemicals werden. Er ist derzeit verantwortliches Mitglied des Executive Committees für Supply Chain und Sourcing sowie gegenwärtig auf Interim-Basis auch für die Business Area Specialty Chemicals. 

Werner Fuhrmann begann seine Karriere im Bereich Finanzen und wurde 2000 zum General Manager von Chelates and Sulphur Products bevor er 2005 Managing Director von Industrial Chemicals wurde. Diese Position hatte er bis 2011 inne, als er seine aktuelle Funktion als Mitglied des Executive Committees übernahm.

„Im Namen von Ton Büchner und des Aufsichtsrates möchte ich Leif Darner danken und wünsche Werner Fuhrmann und Conrad Keijzer viel Erfolg in ihren neuen Funktionen. Wir sind überzeugt, dass ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in den nächsten Jahren von großem Nutzen für das Unternehmen sein werden“, sagte Vuursteen abschließend.

(Dies ist eine Übersetzung. Bei Unterschieden in der Interpretation gilt der Wortlaut der originären Pressemitteilung in englischer Sprache. Diese können Sie hier lesen.)

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar