Skip to main content

Vermögensmarke apoPrivat ausgezeichnet

News   •   Jun 07, 2019 10:20 CEST

Brigitte Salz (links) und Jasmin Schröder von der apoBank nehmen den Preis für apoPrivat entgegen.

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) ist Preisträger des German Brand Award 2019. Die Standesbank der Heilberufe wurde in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Creation“ für ihre Vermögensmarke apoPrivat ausgezeichnet. Unter apoPrivat bietet die apoBank ihr komplettes Spektrum der Vermögensplanung von der Geldanlage bis hin zum komplexen Generationenmanagement. Gesicht der prämierten Kampagne ist der Schauspieler, Autor und Arzt Joe Bausch.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung“, sagt Jasmin Schröder, Art Director Concept bei der apoBank. Insgesamt wurden 60 von mehr als 1.250 eingereichten Projekten prämiert. „Der Preis zeigt, dass uns mit der Kampagne eine aufmerksamkeitsstarke Wahrnehmung für die Vermögenskompetenz der apoBank gelungen ist“. Die neue Vermögensmarke etabliere die Leistungsbereiche private Geldanlage und Vermögensaufbau strategisch neu und setze den Heilberufler als Privatmensch und seine Ziele und Absicherung in den Fokus.

Der German Brand Award zeichnet erfolgreiche Markenführung aus und wird von der Stiftung German Brand Institute gemeinsam mit dem Rat für Formgebung und der GMK Markenberatung ausgelobt. Kriterien für die Preisvergabe sind u. a. Eigenständigkeit und Markentypik, Markenprägnanz, Differenzierung zum Wettbewerb und Zielgruppenrelevanz.

Angehängte Dateien

Word-Dokument