Skip to main content

25 Jahre Arla Höhlenkäse®

Pressemitteilung   •   Nov 24, 2010 11:17 CET

Der Original Arla Höhlenkäse® feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag – und damit 25 Jahre beste Qualität und unverwechselbares Aroma. Dabei macht die Reifung in den Kalksteinhöhlen von Mønsted den Arla Höhlenkäse® zu einem einzigartigen Original: Denn nur hier, im Käsekeller der Natur, entwickelt der Käse seinen vollmundig-aromatischen Geschmack, der ihn so einmalig macht und Genießer mit unvergleichlichen Genusserlebnissen begeistert.

Am 1. Mai 1985 fand der erste Höhlenkäse-Laib seinen Weg in die 1.000 Jahre alten Kalksteinhöhlen von Mønsted in der dänischen Region Jütland. Damit war der Grundstein für die kulinarische Erfolgsgeschichte des Original Arla Höhenkäse® gelegt. „Seit Beginn der Produktion machen die einzigartigen natürlichen Reifebedingungen, die handwerkliche Tradition und die Liebe zum Produkt die Qualität des Arla Höhlenkäse® aus“, so Søren Biller, Käsemeister bei Arla Foods und seit der Geburtsstunde des Arla Höhlenkäse® in den Kalksteinhöhlen tätig.

Das Original – gereift im Käsekeller der Natur
Die Kalksteinhöhlen von Mønsted liegen 35 Meter tief unter der Erde und zeichnen sich durch eine konstante Temperatur von 8°C, eine sehr kohlensäurehaltige Luft sowie nahezu 100 Prozent Luftfeuchtigkeit aus. Nur unter diesen besonderen Reifebedingungen kann der Käse das vollmundige, würzige Aroma entwickeln, das den Original Arla Höhlenkäse® auszeichnet und Käseliebhaber so begeistert – ein einzigartiger Geschmack aus der Höhle.

25 Jahre Liebe zum Käse
Handwerkliche Tradition und große Sorgfalt sorgen für beste Qualität bei der Herstellung des Original Arla Höhlenkäse®. Arla Höhlenkäse® wird seit 25 Jahren nach denselben traditionellen Methoden des Käsereihandwerks hergestellt – ein Zeichen für beständige Qualität und kontinuierlich besten Geschmack. Auch die Liebe zum Käse spielt bei der Produktion eine wichtige Rolle: Die Käsemeister widmen jedem Laib sehr viel Aufmerksamkeit. „An einem typischen Arbeitstag besichtige ich die Höhlen und überprüfe sehr genau den Reifegrad des Käses, denn dieser macht das einzigartige Aroma und die erstklassige Qualität des Käses aus. Durch die langjährige Erfahrung und das umfangreiche Wissen weiß ich genau, wann der Käse seinen perfekten Reifegrad erreicht hat. Anschließend wende ich jeden einzelnen Käselaib behutsam von Hand, damit sich das Aroma gleichmäßig entwickelt“, berichtet Søren Biller.

Geschmack für Genießer
Käseliebhaber schätzen den Original Arla Höhlenkäse® für sein unverwechselbares vollmundig-aromatisches Aroma. Durch den hohen Salzgehalt und die Behandlung der Laiboberfläche mit Rotschmiere schmeckt der Arla Höhlenkäse angenehm intensiv. Mit diesem einzigartigen Geschmack verfeinert Arla Höhlenkäse® sowohl warme als auch kalte Speisen, bereichert er jedes Käsebuffet oder kann einfach pur auf Brot genossen werden.


Kontakt:
Brandzeichen Markenberatung und Kommunikation GmbH
Helena Brandenburg
Schiessstr. 61
40549 Düsseldorf
Tel: 0211/58 58 86-25
Fax: 0211/58 58 86-20
E-Mail: helena.brandenburg@brandzeichen-pr.de