Skip to main content

Benefizkonzert für Pablo in Dessau: Bärenherz war dabei

News   •   Dez 03, 2015 11:58 CET

Am 27. November fand für Pablo ein Benefizkonzert in Dessau für Pablo statt. Der Junge ist seit November mit seiner Familie im Kinderhospiz Bärenherz. Um die Familie finanziell zu unterstützen organisierte der Musiker Tom Waldenburg ein Konzert in der Marienkirche in Dessau. Für den guten Zweck konnte er noch folgende Musiker gewinnen: Johnny The Fox, Binegra, Amblue, Kathy & The Deadies, Lama blanc und Baltrock. Sie alle spielten für den kleinen Pablo und ermöglichten so dem Publikum einen einzigartiges.

Die Geschäftsführerin Ulrike Herkner stellte an diesem Abend den Gästen in der Marienkirche die Arbeit im Kinderhospiz Bärenherz vor und erklärte die Notwendigkeit von Spenden und ehrenamtlichen Engagement für das Hospiz.

Am Ende des Abends dufte sich die Familie über Spenden in der Höhe von 1.000 Euro freuen. Außerdem erhielt das Kinderhospiz Bärenherz 500 Euro, die Tom Waldenburg am 3. Dezember im Kinderhospiz Bärenherz übergab.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Tom Waldenburg, der sich bereits zum wiederholten Male für das Kinderhospiz einsetzte, bei allen Musikern, die beim Benefizkonzert dabei waren sowie bei allen Spendern und Helfern!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar