Skip to main content

Geschwister-Scholl-Gymnasium in Taucha veranstaltet Weihnachtsmarkt für Bärenherz

News   •   Jan 19, 2017 15:15 CET

Oliver Kattwinkel, Kerstin Stadler vom Kinderhospiz Bärenherz und Lena Alshut

Oliver Kattwinkel und Lena Alshut übergaben am 19. Januar im Namen der Klasse 10a des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Taucha im Kinderhospiz Bärenherz eine Spende in der Höhe von 400 Euro.

Ein von allen Schülern unterschriebener Brief erläutert, wie das Geld zusammen gekommen ist:

„Sehr geehrtes Kinderhospiz und Eltern, liebe Kinder,

Wir, die Schüler einer 10. Klasse des Geschwister-Scholl-Gymnasiums haben im Rahmen eines GRW-Projekts einen Weihnachtsmarkt veranstaltet. Wir haben Gruppen gebildet, und jede Gruppe hat einen Stand mit selbstgemachten Speisen und Getränken eröffnet. Die Einnahmen des Weihnachtsmarktes, in einer Höhe von 400 Euro, wollen wir dem Kinderhospiz Bärenherz spenden. Wir hoffen damit Bärenherz bei finanziellen Ausgaben zu unterstützen. Außerdem wollen wir damit den Alltag der Kinder etwas glücklicher gestalten, indem von unserem Spendengeld neue Spielgeräte, Bücher oder eine bevorstehende Sanierung finanziert werden kann.

Liebe Grüße von der 10a“

Ein herzliches Dankeschön für das sehr erfolreiche Engagement!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar