Skip to main content

Barmenia setzt oranges Zeichen zur Ächtung von Gewalt gegen Frauen

News   •   Nov 23, 2019 09:04 CET

Am 25. November setzt die Barmenia ein sichtbares Zeichen zur Ächtung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

Wuppertal – Am 25. November setzt die Barmenia ein sichtbares Zeichen zur Ächtung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Mit Eintritt der Dämmerung leuchtet eine Etage der Barmenia-Hauptverwaltungen orange. Mit dieser Aktion beteiligt sich die Barmenia an der weltweiten Aktion „orange your city“ von ZONTA international.

Nach einer Studie der Weltgesundheitsorganisation in 2013 erleben weltweit 35 Prozent aller Frauen körperliche oder sexuelle Gewalt in ihrer Partnerschaft oder durch Freunde. Es gibt mehr als 64 Millionen minderjährig verheiratete Mädchen und 125 Millionen Frauen und Mädchen leiden ihr Leben lang unter genitalen Verstümmelungen. Auch in Deutschland ist die Gewalt gegen Frauen gegenwärtig. Laut Bundeskriminalamt war im Jahr 2016 jede 3. Frau von Gewalt betroffen. 15.000 Straftaten wurden unter dem Strafdelikt „gegen die sexuelle Selbstbestimmung“ verzeichnet. Der Frauenanteil liegt bei 93 Prozent, wovon

58,1 Prozent der Täter Verwandte oder nähere Bekannte sind.

Mehr unter https://zonta.info/

Die Barmenia möchte ein weiteres Zeichen setzen dafür, dass gesellschaftliche Entwicklung aktiv begleitet und gestaltet werden muss. Als familienfreundlicher Versicherer, bei dem Menschlichkeit im Slogan vorkommt, achtet die Barmenia bei ihren Geldanlagen unter anderem auf die Einhaltung von Menschenrechten von Staaten und Unternehmen. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen viele Möglichkeiten wie Vertrauensarbeitszeit oder mobiles Arbeiten bereit, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ermöglichen. Focus Money hat die Barmenia vor kurzem für die TOP-Karrierechancen für Frauen ausgezeichnet. Zum Engagement der Barmenia - wie für orange your city - gehört auch, auf Missstände aufmerksam zu machen.

Barmenia Versicherungen

Die Barmenia ist eine unabhängige Versicherungsgruppe mit Hauptsitz in Wuppertal. Mit 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Hauptverwaltungen ist die Barmenia einer der größten Arbeitgeber in Wuppertal. Gesellschaftliches Engagement ist in der Unternehmenskultur verankert.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.