Skip to main content

Barmenia-Kindertagesstätte „Die Barminis“ feiert 10-jähriges Jubiläum

Pressemitteilung   •   Sep 24, 2018 10:15 CEST

Kai Völker (Barmenia), Bernhard Glombitza (Barmenia), Ulrike Rüß (Barmenia), Dr. Andreas Eurich (Barmenia), Dagmar Hamacher (Kita Concept), David Brabender (Kita Concept), Werner Mittelstädt (Barmenia) und Franz Reinartz (Kita Concept) v.l.

Am vergangenen Freitag feierte die große Barminis-Familie mit Barmenianern, pädagogischen Fachkräften, Eltern und Kindern ihren 10. Geburtstag. Die am 1. August 2008 eröffnete Kindertagesstätte „Die Barminis“ haben bis heute fast 100 Barmenia-Kinder besucht.

Mit den Barminis realisierte die Barmenia schon früh eine weitere Maßnahme zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie. „Die Barminis erleichtern unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Herausforderung, Berufsleben und Familienaufgaben zu vereinbaren und wir ermöglichen qualifizierten Fachkräften den Wiedereinstieg ins Berufsleben. Auch die Nähe zum Arbeitgeber spielt für die Kolleginnen und Kollegen eine wichtige Rolle“, so Dr. Andreas Eurich, Vorstandsvorsitzender der Barmenia Versicherungen.

In der Einrichtung werden Barmenia-Kinder von vier Monaten bis zu drei Jahren von qualifizierten Erzieherinnen und Erziehern betreut. So wird Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf Wunsch die Möglichkeit gegeben, nach der Geburt ihres Kindes schnell wieder in den Job zurückzukehren. Bis zu 20 Kinder werden 50 Wochen im Jahr montags bis freitags von 07:30 bis 17:00 Uhr in den kleinkindgerecht umgebauten Räumlichkeiten und auf dem eigenen Außengelände betreut.

Die Barminis – einer von vielen Bausteinen der augezeichneten Familienpolitik der Barmenia

Die Barminis bieten einen Notfallplatz, den alle Barmenia-Mitabeiterinnen und -Mitarbeiter bzw. deren Kinder nutzen können. Der Notfallplatz kann bei kurzfristigen, unvorhersehbaren Betreuungsengpässen gebucht werden – auch wenn das Kind sonst keinen festen Kita-Platz bei den Barminis hat. Die Barminis sind fester Bestandteil der familienbewussten Personalpolitik der BarmeniaVersicherungen. Bereits seit über 20 Jahren bietet die Unternehmensgruppe flexible Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie. So gibt es flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle, mobiles Arbeiten, ein Eltern-Kind-Büro, eine Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Kindergarten sowie eine Ferienbetreuung für Barmenia-Kinder.

Der Träger – Kita|Concept

Träger der Einrichtung ist Kita|Concept aus Wuppertal. Das 2006 gegründete Unternehmen hat sich auf die Beratung und das Management betriebsnaher Kinderbetreuungseinrichtungen spezialisiert und begleitet hierbei Unternehmen von der Bedarfsermittlung über die Konzeption bis hin zur Umsetzung einer bedarfsgerechten Kinderbetreuung. „Mit den Barminis eröffneten wir 2008 unsere erste Wuppertaler Einrichtung. Erst wurden nur drei Kinder in einer kleinen Gruppe betreut, doch die Nachfrage stieg stetig und so wuchs die Einrichtung schnell. Wir sind stolz, heute auf zehn erfolgreiche Jahre mit den Barminis zurückblicken zu können und freuen uns auf eine weiterhin so gute Zusammenarbeit mit der Barmenia“, so Franz Reinartz, Geschäftsführer von Kita|Concept.

Informationen zur Barmenia und zu Kita Concept unter www.barmenia.de und www.kita-concept.de.
Die Pressemeldungund Fotomaterial erhalten Journalisten unter www.presse.barmenia.de. Kontakt auch unter www.facebook.de/barmenia, www.twitter.com/barmenia, www.xing.com/companies/barmenia.

Die Barmenia Versicherungen zählen zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Als einer der größten Arbeitgeber in Wuppertal - mit rund 1.700 Mitarbeitern am Standort - beschäftigen die Unternehmen über 3.400 Mitarbeiter deutschlandweit. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Arbeitnehmer ist der Geschäftsleitung ein wichtiges Anliegen. Seit 2005 wird das Unternehmen jährlich von den Auditoren der berufundfamilie Service GmbH zertifiziert. Soziales Engagement und Verantwortung für den Standort sind für die Gruppe selbstverständlich.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy