Skip to main content

BayWa übernimmt Agrarhandelsgeschäft des Landhandels Häußermann in Wiernsheim-Pinache

Pressemitteilung   •   Jun 10, 2013 14:53 CEST

Die BayWa übernimmt das Agrarhandelsgeschäft der Häußermann GmbH in Wiernsheim-Pinache mit Wirkung zum 1. Juli 2013. Die Familie Häußermann wird ihren Landmarkt in Wiernsheim-Iptingen weiterhin in eigener Regie führen. Vier Mitarbeiter von der Fa. Häußermann werden von der BayWa für den Betrieb des Getreide- und Düngerlagers sowie für die Logistik übernommen.

Die modernen Anlagen in Pinache stellen für die BayWa eine ideale Ergänzung zu den Lagerhäusern in Ditzingen-Heimerdingen und Vaihingen/Enz dar. Am übernommenen Standort befinden sich die Getreideerfassung mit einer Leistung von 300 Tonnen pro Stunde, ein Getreidelagerraum mit 10.000 Tonnen Kapazität, ein Düngerlager für 1.800 Tonnen sowie eine Palettenhalle für 200 Paletten. Zudem wird der LKW-Fuhrpark übernommen und von der BayWa weiterbetrieben.

„Wir erhöhen damit unsere Leistungsfähigkeit in der Getreideerfassung und -lagerung im Gebiet Enztal und Wiernsheimer Platte deutlich“, erläutert der Spartengeschäftsführer Württemberg-Nord Agrar, Gerd Mezger. Wiernsheim-Pinache sei für die BayWa ein Zukunftsstandort, der weiter wachsen werde. Deshalb wird der Standort Maulbronn zur Jahresmitte 2013 nach Pinache verlagert und der BayWa-Betrieb Vaihingen soll mittelfristig in den neuen Standort integriert werden. „Beide Standorte erfüllen nicht mehr die hohen Anforderungen, die die Kunden an moderne Agrarhandelsbetriebe stellen“, so der Spartengeschäftsführer.


Die BayWa ist ein internationaler Handels- und Dienstleistungskonzern mit den Kernsegmenten Agrar, Bau und Energie und Geschäftstätigkeiten auf allen Kontinenten. Sitz der Gesellschaft ist München.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar