McCrazy GmbH

10 spannende Fakten zum Thema "Email Usage / Penetration"

Blog-Eintrag   •   Sep 09, 2014 18:00 CEST

Wer erfolgreich Marketing-Mails versenden will, sollte wissen, wie dieses Medium von den Kunden genutzt wird. Denn nur dann können sie genau auf die Bedürfnisse der Empfänger und die technischen Möglichkeiten ausgerichtet werden. Wir stellen die interessantesten Daten und Fakten des EmailStatCenters zu diesem Thema vor.

1.  Die Anzahl der E-Mail-Nutzer wird von 2,42 Milliarden in 2014 auf 2,7 Milliarden in 2017 anwachsen. - EmailExpert "[Infographic] 10 Must Know Email Marketing Stats 2014" (2014)

2.  95 % der Online-Konsumenten nutzen E-Mail. - EmailExpert "[Infographic] 10 Must Know Email Marketing Stats 2014" (2014)

3.  58 % aller Nutzer sind in der Lage, Videos in E-Mails abzuspielen. - Email Monks "Video Email Arsenal" (2014)

4.  75 % der Marketer haben bisher keine Videos in Marketing-Mails integriert. - Email Monks "Video Email Arsenal" (2014)

5.  25 % der Marketer sind geneigt, Videos zukünftig in Marketing-Mails zu integrieren. - Email Monks "Video Email Arsenal" (2014)

6.  Der E-Mail-Markt wird bis 2016 voraussichtlich auf 12 Milliarden US-Dollar anwachsen und das E-Mail-Volumen schätzungsweise bis zum gleichen Jahr mehr als 192 Milliarden gesendete Mails pro Tag erreichen. - The Radicati Group, Inc. "Email Market, 2012-2016" (2014)

7.  Am häufigsten werden Marketing-Mails aus folgenden Bereichen gelesen: Gesundheit und Schönheit (27 %), Bekleidung (24 %), Warenhäuser (24 %) und Baumärkte (23 %). - ReturnPath "The Inbox Is a Battlefield [Infographic]" (2013)

8.  81 % der Empfänger öffnen ihre E-Mails mit nur einem E-Mail-Programm, 19 % nutzen mehrere Programme. - MarketingSherpa "Email Marketing Benchmark Survey" (2013)

9.  40,2 % der Abonnenten tragen sich in den Newsletterverteiler von Unternehmen ein, um Rabatte und Angebote zu erhalten. - Acxiom "Email Marketing and Mobile Devices: A Survey of Consumer Habits and Perceptions" (2013)

10.  Fast 49 % der Newsletter-Abonnenten besitzen einen speziellen E-Mail-Account für Nachrichten, die sie nur selten öffnen. Hierher lassen sie sich vor allem Marketing-Mails von Absendern schicken, denen sie nicht vertrauen oder die sie nicht sonderlich interessieren. - Acxiom "Email Marketing and Mobile Devices: A Survey of Consumer Habits and Perceptions" (2013)

Mehr interessante Fakten zur Nutzung von E-Mail finden Sie beim EmailStatCenter.

Fazit: Je besser Sie Ihre Empfänger kennen, desto gezielter können Sie Ihre Marketing-Mails auf diese abstimmen. Den Nutzungsgewohnheiten und technischen Voraussetzungen wird jedoch häufig wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Zu Unrecht, denn sie sollten die Basis für die gesamte Kampagnen-Konzeption bilden.

Tipp: Ein weiterer wichtiger Erfolgsfaktor für Marketing-Mails sind qualifizierte Verteiler mit hochwertigen Adressen. Wenn Sie mehr zum Thema wissen möchten, beraten wir Sie gerne! http://www.mccrazy.de/Callback.htm

Weitere Informationen zum Thema E-Mail-Marketing finden Sie hier.