Ciper & Coll. Rechtsanwälte

Dr. Dirk Christoph Ciper LL.M.

Medizinrecht, Arzthaftungsrecht

Pressekontakt Kontaktperson

  • ra.ciper@t-online.de
  • 030.853 20 64

seit 2013: Zulassung als Rechtanwalt am Ordine degli avvocati di Milano
seit 2012: Gründer und Geschäftsführer des medizinischen Gutachteninstitutes "Artis medicae (InAM) Medizin und Patient - Private Begutachtung ärztlicher Behandlung und Symposien", e.V., Düsseldorf
2007 - 2009: Masterstudiengang zum Master of Laws (LL.M.) an der Universität Edinburgh
seit 2007: Fachanwalt für Medizinrecht
2003 - 2013: Zulassung als Rechtsanwalt am Ordine degli avvocati di Roma
2001 - 2012: Geschäftsführer des "Institutes für die Begutachtung ärztlicher Behandlungen (IBB), Berlin
seit 2001: Zulassung als Rechtsanwalt am "Barreau de Paris"
2001 - 2003: Promotion zum Doktor der Rechtswissenschaften
seit 1998: Fachbuchautor, u.a.:
- "Medizinrecht - Eine Einführung für Ärzte und Patienten", erschienen im Asgard Verlag, 2012
- "Schmerzensgeld - Aktuell", 2010
- "Kunstfehler in der Medizin", 2008 in 3. Auflage
- "Geburtsschadenrecht", 2003
- "Produkthaftungsrecht/Medizinprodukterecht, 2003
- "Luftverkehrsrecht - Aktuell", 2002
- Textautor zum dem Faxabruf des FOCUS-Nachrichtenmagazins zum Themenkomplex "Patientenrechte"
seit 1998: Dozent für Medizinrecht u.a. für die VHS Düsseldorf, VHS Essen, "artis medicae" e.V.
seit 1998: Fachlicher Beirat des "Deutschen Patientenschutzbundes", Dormagen
seit 1998: Gründer und 1. Vorstandsvorsitzender der "Rechtsanwälte für Patienten" e.V.
seit 1998: Gründer und Geschäftsführer der "Europäischen Anwaltskooperation" EWIV, mit Sitz in Düsseldorf
seit 1995: Rechtsanwalt, Gründer und Kanzleiinhaber von Ciper & Coll.
1993 - 1995: Rechtsreferendariat im OLG - Bezirk Düsseldorf
1988 - 1992: Studium der Rechtswissenschaften und Romanistik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
1986 - 2002: TV- und Hörfunk-Journalist als "Fester Freier Mitarbeiter" des Westdeutschen Rundfunks (ca. 900 gesendete Hörfunk- und TV-Beiträge für alle ARD-Sendeanstalten); Freier journalistischer Mitarbeiter der "Rheinischen Post", Düsseldorf
1984 - 1986: Kaufmännische Banklehre, mit dem Abschluss zum "Bankkaufmann"
1984: "Oxford Academy of English", mit den Abschlüssen "Cambridge First Certificate", "Cambridge Proficiency"

Sprachkenntnisse
Italienisch (gut)
Französich (gut)
Englisch (gut)
Spanisch (gut)
Portugiesisch (Grundlagen)
Russisch (Grundlagen)
Türkisch (Grundlagen)

Mitgliedschaften:
Mitglied Deutscher Anwaltverein (DAV)
Mitglied Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein
Mitglied Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.
Mitglied Rechtsanwaltskammer Berlin
Mitglied am ordine degli avvocati di Milano.
Mitglied Barreau de Paris
Mitglied Arbeitsgemeinschaft Internationaler Rechtsverkehr im Deutschen Anwaltverein
Mitglied Deutsch-Französische Juristenvereinigung (DFJV)
Mitglied Deutsch-Italienische Juristenvereinigung (DIJV)
Mitglied Deutsch-Französische Industrie und Handelskammer Paris (CCFA)
Mitglied Deutsch-Italienische Industrie und Handelskammer Mailand (CCIT)
Aufnahme in die Liste der von der Deutschen Botschaft in Paris empfohlenen Rechtsanwälte
Aufnahme in die Liste der von der Deutschen Botschaft in Rom empfohlenen Rechtsanwälte

Tätigkeitsschwerpunkte
Arzthaftungsrecht
Medizinrecht
Personenschadenrecht
Schmerzensgeldrecht
Opferschutzrecht

Standorte
Dr. D.C. Ciper LLM ist bundesweit an allen Kanzleistandorten engagiert.