Kommende Veranstaltungen 1 Veranstaltung

25 Jan 14:30

Fachtagung "Herausforderung Frontotemporale Degeneration" für Angehörige

25.01.2019 - 26.01.2019
Hotel Rossi Lehrter Str. 66 10557 Berlin

  • Pressekontakt
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • sumysaznnneka.busanixloh@dideuzxtsuvchlce-rsaljzzhiweiurmecqr.cqdebq
  • 030 - 259 37 95 12
  • 030 - 259 37 95 0

Über Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft engagiert sich für ein besseres Leben mit Demenz.

Sie unterstützt und berät Menschen mit Demenz und ihre Familien. Sie informiert die Öffentlichkeit über die Erkrankung und ist ein unabhängiger Ansprechpartner für Medien, Fachverbände und Forschung. In ihren Veröffentlichungen und in der Beratung bündelt sie das Erfahrungswissen der Angehörigen und das Expertenwissen aus Forschung und Praxis. Als Bundesverband von 134 Alzheimer-Gesellschaften unterstützt sie die Selbsthilfe vor Ort. Gegenüber der Politik vertritt sie die Interessen der Betroffenen und ihrer Angehörigen.
Die DAlzG setzt sich ein für bessere Diagnose und Behandlung, mehr kompetente Beratung vor Ort, eine gute Betreuung und Pflege sowie eine demenzfreundliche Gesellschaft.

Die DAlzG nimmt zentrale Aufgaben wahr, gibt zahlreiche Broschüren heraus, organisiert Tagungen und Kongresse. Seit 2002 unterhält sie das bundesweite Alzheimer-Telefon mit der Service-Nummer 01803 – 17 10 17 (9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz) oder 030 - 259 37 95 14 (Festnetztarif), wo Betroffene und Interessierte Informationen und Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Demenz erhalten.