Media no image

Neue Studien und warum wir Börsentage machen…

Blog-Einträge   •   Nov 19, 2015 12:49 CET

Die Frage „Warum macht ihr eigentlich Börsentage?“ begegnet uns von B2MS immer wieder, ob im privaten Umfeld – wo für einige alles mit „Börse“ pauschal immernoch Teufelszeug ist oder im geschäftlichen Umfeld, wo für viele in den vergangenen Jahren Webinare und Online-Informationen als Allheilmittel galten – in beiden Bereichen setzt aber mehr und mehr ein Umdenken ein.

Eine unabhängige Messe: Anbieter und Konsumenten profitieren

Warum also sind uns unsere Börsentage so wichtig? Zum einen halten wir Börse als einfache Finanzierungsmöglichkeit für Unternehmen für etwas grundsätzlich Gutes und Sinnvolles – einen verantwortungsvollen und aufgeklärten Einsatz der gebotenen Instrumente vorausgesetzt.
Zum anderen wenden sich immer mehr Privatanleger der Börse zu. Waren es vor Jahren eher die Neugieren, für die Börse einfach etwas spannendes und faszinierendes hatte, sind Anleger aufgrund der historisch niedrigen Zinsen schlicht auf der Suche nach Anlagealternativen, die über Sparbücher und Lebensversicherungen hinausgehen – nicht nur für die Altersvorsorge.

Aktuelle Studien belegen: Anleger wissen noch immer zu wenig

Doch das Wissen der Anleger ist oft noch mangelhaft und noch immer vertreiben viele Banken provisionsgetrieben, hauptsächlich ihre eigenen Produkte. Aufklärung tut also Not – zwei aktuelle Studien belegen das erneut:

1) „Aktienanlage ist Kopfsache“ vom DAI und der Börse Stuttgart
Deutsche wissen zu wenig über Geld – Die Deutschen und die Aktie – keine einfache Beziehung. Im Gegenteil, sie ist geprägt von Missverständnissen, Vorurteilen und Unsicherheit.
Link zur Studie als PDF

2) IOSCO-Bericht zur Risikoaufklärung von Anlegern (aus dem Bafin-Journal vom Oktober 2015 S. 34)
Die Internationale Organisation der Wertpapieraufsichtsbehörden IOSCO hat einen Bericht zum Thema Verbraucherbildung (Investor Education) veröffentlicht, der sich mit der Aufklärung von Anlegern über die Risiken von Investments befasst. Ziel der Verbraucherbildung ist es, Verbraucher insbesondere durch Informationsangebote in die Lage zu versetzen, sinnvolle Finanzentscheidungen zu treffen.

Weiterentwicklung & neue Themen

Es besteht also auch weiter Aufklärungsbedarf und weitere Nachfrage nach Börsentagen. Auch die ausstellenden Unternehmen erkennen zunehmend wieder, dass gerade in einer vertrauens-bedürftigen Branche wie der Finanzbranche, der persönliche Kundenkontakt vor Ort durch nichts zu ersetzen ist. Gleichzeitig versuchen wir als Veranstalter neue Themen wie z.B. nachhaltige Geldanlage zu etablieren und bei Anlegern das Bewußtsein für die eigene Verantwortung zu stärken.

Wann dürfen wir Sie begrüßen?

​Die Frage „Warum macht ihr eigentlich Börsentage?“ begegnet uns von B2MS immer wieder, ob im privaten Umfeld – wo für einige alles mit „Börse“ pauschal immernoch Teufelszeug ist oder im geschäftlichen Umfeld, wo für viele in den vergangenen Jahren Webinare und Online-Informationen als Allheilmittel galten – in beiden Bereichen setzt aber mehr und mehr ein Umdenken ein.

Erfahren Sie mehr
Ahi5q1bn7nf5dv0e18hr

Börsentag Berlin – 2016 in neuer Location

Pressemitteilungen   •   Sep 28, 2016 11:33 CEST

Am 08. Oktober 2016 trifft sich das Who-is-Who der Finanzszene auf dem Börsentag Berlin in einer neuen Location. Erstmals findet Berlins größte Finanzmesse dieses Jahr im Ludwig-Erhard-Haus im Herzen Berlins statt. Auch diesmal können sich die Besucher auf ein breit gefächertes Vortragsangebot und spannende Aussteller freuen.

Djpyjr53zof5h9g7jqim

Informationsbedarf bei Finanzfragen bleibt hoch - Der Börsentag kompakt in Stuttgart informiert Anleger kostenfrei

Pressemitteilungen   •   Sep 20, 2016 10:43 CEST

Am kommenden Samstag (24. September 2016) findet im Haus der Wirtschaft von 09.30 – 16.00 Uhr der Börsentag kompakt Stuttgart statt. Bei kostenfreiem Eintritt können Anleger kompakt und unabhängig ihr Informationsbedürfnis zu Fragen rund um Börse und Geldanlage decken.

Media no image

Besuch beim FNG-Dialog - Nachhaltige Geldanlagen gewinnen an Bedeutung

Blog-Einträge   •   Jun 13, 2016 12:57 CEST

Gerade als Agentur, die auf die Finanzbranche fokussiert ist, also einer Branche die nicht immer das beste Image hat verfolgen wir das Thema "Nachhaltige Geldanlagen" seit vielen Jahren aufmerksam und unterstützen dieses aktiv auf unseren Messen. Aus diesem Grund besuchten wir am 11. Mai wie jedes Jahr den FNG-Dialog in Berlin. Dort stellt das Forum Nachhaltige Geldanlagen traditionell seinen Marktbericht vor. Neben zahlreichen, interessanten Vorträgen zu den Themen: aktuelle Entwicklungen auf dem nachhaltigen Anlagemarkt und der Zusammenhang zwischen Finanzmärkten, Klimawandel und verantwortlichem Investment, wurde auch eine Plattform zum Meinungsaustausch angeboten.

Besonders in der nachmittäglichen Diskussion zum Thema „Klimaorientierung bei Kapitalanlagen: Wann wird es ernst?“ wurde deutlich, kaum irgendwo kann man so effektiv Einfluss auf Klimaorientierung von Unternehmen nehmen wie als Investor, sei es durch aktive Ausübung von Mandaten oder gezieltes De-Investment. Leider fehlt es hier häufig noch an der entsprechenden Nachfrage bzw. dem Druck der Endkunden auf die Finanzdienstleister, so dass oft Pensionskassen oder andere institutionelle Investoren Vorreiter sind.

Um genau diesen fehlenden Druck zu verstärken und auch in der breite Finanzbranche zu einem Umdenken beizutragen, räumen wir dem Thema auf unseren Messen seit einigen Jahren zunehmend Raum ein und bieten Anbietern nachhaltiger Geldanlagen zudem Sonderkonditionen auf unseren Finanzmessen an. 2017 - beim nächsten Börsentag Frankfurt - werden wir das Thema mit einem dezidierten Themenpark noch weiter in den Fokus rücken - unterstützen Sie uns dabei! Gemeinsam können wir etwas bewegen - auch und gerade in der Finanzbranche!

​Gerade als Agentur, die auf die Finanzbranche fokussiert ist, also einer Branche die nicht immer das beste Image hat verfolgen wir das Thema "Nachhaltige Geldanlagen" seit vielen Jahren aufmerksam und unterstützen dieses aktiv auf unseren Messen.

Erfahren Sie mehr
Bapukdxwlixdfnclqezn

Börsentag Wien, 18.06.2016

Pressemitteilungen   •   Jun 07, 2016 10:32 CEST

Der Entscheid über den Verbleib von Großbritannien in der Europäischen Union steht kurz bevor. Die Verunsicherung seitens der Anleger ist groß – Welche Auswirkungen hat das Brexit-Referendum für die Märkte? Beim Börsentag Wien haben die Anleger die Möglichkeit, sich Informationen aus erster Hand zu holen und mit den Finanzexperten direkt vor Ort zu sprechen.

Veim0e0hhh9sjhmwfvca

Anlegertag Düsseldorf, 12. März 2016

Pressemitteilungen   •   Mär 02, 2016 12:37 CET

Am Samstag (12.03.2016), lädt der Anlegertag alle Privatanleger in die Düsseldorfer Classic-Remise ein. Bei kostenfreiem Eintritt finden Interessierte von 9:30 bis 16:00 Uhr aktuelle Informationen rund um das Thema Geldanlage. Auf die Besucher warten wieder wissensvermittelnde Vorträge und Aussteller, die Rede und Antwort stehen.

Tsmtev0uqmie0ipl1xq6

Börsentag Dresden am 16.01.2016

Pressemitteilungen   •   Jan 05, 2016 10:18 CET

Am Samstag, den 16.01.2016 findet im Kongresszentrum Dresden der traditionelle Börsentag Dresden statt. Bei der größten Privatanlegermesse Ostdeutschlands erwarten die Besucher fast 100 Aussteller der Finanzbranche und über 60 Fachreferenten. Bei kostenfreiem Eintritt finden Anleger kompakt und unabhängig Informationen rund um das Thema Geldanlage.

Kusehmeblmppbakgnhas

Börsentag kompakt Stuttgart, 12.09.2015

Pressemitteilungen   •   Sep 08, 2015 10:53 CEST

Deutsche wissen zu wenig über Geld – Börsentag kompakt bietet Aufklärung und Information für Privatanleger bei freiem Eintritt. Am Samstag, 12. September 2015 findet im Haus der Wirtschaft von 09.30 – 16.00 Uhr der Börsentag kompakt Stuttgart statt. Bei kostenfreiem Eintritt finden Anleger kompakt und unabhängig Informationen rund um das Thema Geldanlage.

Kommende Veranstaltungen 3 Veranstaltungen

08 Okt 09:30

Börsentag Berlin, 08.10.2016

08.10.2016, 09:30 - 17:00
Ludwig Erhard Haus Fasanenstraße 85 10623 Berlin

15 Okt 09:30

Börsentag kompakt Köln, 15.10.2016

15.10.2016, 09:30 - 16:00
Pullman Hotel Cologne Helenenstraße 14 50667 Köln

29 Okt 09:30

Börsentag kompakt Nürnberg, 29.10.2016

29.10.2016, 09:30 - 16:00
Meistersingerhalle Nürnberg Münchener Straße 21 90478 Nürnberg

Kontakte 1 Kontaktperson

  • Pressekontakt
  • Geschäftsführer
  • boettcher@b2ms.de
  • 0351/4667644

Über Die Börsentage / B2MS GmbH

Finanzmessen für Privatanleger

Die B2MS GmbH ist eine Veranstaltungsagentur mit Fokus auf die Finanzbranche. Neben Seminaren und bundesweiten Roadshows im Kundenauftrag bilden Anlegermessen einen Schwerpunkt der Tätigkeit von B2MS. Dabei steht die unabhängige Information breiter Anlegeschichten rund um Geldanlage, Vorsorge und Börse im Vordergrund. Auch das Thema verantwortliches, nachhaltiges Investieren bekommt dabei zunehmendes Gewicht. Neben den großen Messen in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt und Wien finden kompakte Börsentage auch in Hannover, Köln, Leipzig, Nürnberg und Stuttgart statt. B2MS möchte damit auch einen Beitrag zur Stärkung der Aktienkultur in Deutschland leisten.

Adresse

  • Die Börsentage / B2MS GmbH
  • Westendstr. 3
  • 01187 Dresden
  • Deutschland