Neue Studien und warum wir Börsentage machen…

Blog-Einträge   •   Nov 19, 2015 12:49 CET

Die Frage „Warum macht ihr eigentlich Börsentage?“ begegnet uns von B2MS immer wieder, ob im privaten Umfeld – wo für einige alles mit „Börse“ pauschal immernoch Teufelszeug ist oder im geschäftlichen Umfeld, wo für viele in den vergangenen Jahren Webinare und Online-Informationen als Allheilmittel galten – in beiden Bereichen setzt aber mehr und mehr ein Umdenken ein.

Eine unabhängige Messe: Anbieter und Konsumenten profitieren

Warum also sind uns unsere Börsentage so wichtig? Zum einen halten wir Börse als einfache Finanzierungsmöglichkeit für Unternehmen für etwas grundsätzlich Gutes und Sinnvolles – einen verantwortungsvollen und aufgeklärten Einsatz der gebotenen Instrumente vorausgesetzt.
Zum anderen wenden sich immer mehr Privatanleger der Börse zu. Waren es vor Jahren eher die Neugieren, für die Börse einfach etwas spannendes und faszinierendes hatte, sind Anleger aufgrund der historisch niedrigen Zinsen schlicht auf der Suche nach Anlagealternativen, die über Sparbücher und Lebensversicherungen hinausgehen – nicht nur für die Altersvorsorge.

Aktuelle Studien belegen: Anleger wissen noch immer zu wenig

Doch das Wissen der Anleger ist oft noch mangelhaft und noch immer vertreiben viele Banken provisionsgetrieben, hauptsächlich ihre eigenen Produkte. Aufklärung tut also Not – zwei aktuelle Studien belegen das erneut:

1) „Aktienanlage ist Kopfsache“ vom DAI und der Börse Stuttgart
Deutsche wissen zu wenig über Geld – Die Deutschen und die Aktie – keine einfache Beziehung. Im Gegenteil, sie ist geprägt von Missverständnissen, Vorurteilen und Unsicherheit.
Link zur Studie als PDF

2) IOSCO-Bericht zur Risikoaufklärung von Anlegern (aus dem Bafin-Journal vom Oktober 2015 S. 34)
Die Internationale Organisation der Wertpapieraufsichtsbehörden IOSCO hat einen Bericht zum Thema Verbraucherbildung (Investor Education) veröffentlicht, der sich mit der Aufklärung von Anlegern über die Risiken von Investments befasst. Ziel der Verbraucherbildung ist es, Verbraucher insbesondere durch Informationsangebote in die Lage zu versetzen, sinnvolle Finanzentscheidungen zu treffen.

Weiterentwicklung & neue Themen

Es besteht also auch weiter Aufklärungsbedarf und weitere Nachfrage nach Börsentagen. Auch die ausstellenden Unternehmen erkennen zunehmend wieder, dass gerade in einer vertrauens-bedürftigen Branche wie der Finanzbranche, der persönliche Kundenkontakt vor Ort durch nichts zu ersetzen ist. Gleichzeitig versuchen wir als Veranstalter neue Themen wie z.B. nachhaltige Geldanlage zu etablieren und bei Anlegern das Bewußtsein für die eigene Verantwortung zu stärken.

Wann dürfen wir Sie begrüßen?

​Die Frage „Warum macht ihr eigentlich Börsentage?“ begegnet uns von B2MS immer wieder, ob im privaten Umfeld – wo für einige alles mit „Börse“ pauschal immernoch Teufelszeug ist oder im geschäftlichen Umfeld, wo für viele in den vergangenen Jahren Webinare und Online-Informationen als Allheilmittel galten – in beiden Bereichen setzt aber mehr und mehr ein Umdenken ein.

Erfahren Sie mehr

Börsentag Frankfurt, 23.03.2019 - hält die hohe Kaufbereitschaft in Bezug auf Aktien, ETFs und Fonds an?

Pressemitteilungen   •   Mär 20, 2019 10:43 CET

Der Börsentag Frankfurt findet am Samstag, den 23.03.2019 im Kap Europa statt. Die Finanzplattform gibt einen Überblick über die aktuelle Marktentwicklung, räumt mit Vorurteilen in Bezug auf Aktien-Investments auf, zeigt lohnende Wertpapieranlagen, Anlagestrategien und Alternativen auf. Die Veranstaltung richtet sich gezielt an Privatanleger – vom Börsenneuling bis zum erfahrenen Trader.

Frauen investieren erfolgreich, aber insgesamt zu selten! - Frauen Finanz Forum am 23.03.2019 in Frankfurt

Pressemitteilungen   •   Mär 14, 2019 15:20 CET

Eingebettet in den Börsentag Frankfurt findet am Samstag, den 23.03.2019, in der Zeit von 11 - 15 Uhr im Kap Europa ein exklusives Finanz Forum statt, welches ein ausgewähltes Programm speziell für Frauen anbietet. Die kompakte Informationsplattform wird von Ruth Moschner moderiert und kombiniert Impulsvorträge mit einer Fragerunde und Gelegenheiten zu Gesprächen.

Mehr Aktionäre - gesteigertes Interesse und Informationsbedürfnis beim Anlegertag Düsseldorf

News   •   Mär 12, 2019 12:44 CET

Der siebte Anlegertag Düsseldorf in der Classic Remise: Die Finanzmesse inmitten einer Oldtimer-Ausstellung: Die einzigartige Kombination von Erlebnis mit Information kam bei allen Beteiligten sehr gut an. Das besondere Flair dieses Veranstaltungsortes und die Qualität der Besucher sorgten dafür, dass sich der Anlegertag als bedeutendste Veranstaltung dieser Art in NRW weiter etabliert hat.

Trotz aller Vorurteile bleiben Aktien attraktive Anlageform - Anlegertag Düsseldorf am 09.03.2019

Pressemitteilungen   •   Mär 06, 2019 09:09 CET

Am Samstag, den 09.03.2019, findet ab 9.30 Uhr in der Classic Remise die größte Messe für Privatanleger in NRW statt. In mehr als 30 Vorträgen räumen Referenten unterschiedlicher Finanzinstitute mit Vorurteilen in Bezug auf Aktien-Investments auf und erklären, wie sich die Anlage in Wertpapiere lohnen kann und welche Anlagestrategien und Alternativen es gibt.

Klug investieren trotz geopolitischer Konflikte – Börsentag kompakt Hannover am 23.02.2019

Pressemitteilungen   •   Feb 18, 2019 09:40 CET

Am Samstag, den 23. Februar 2019 bietet der 6. Börsentag kompakt im Hannover Congress Center allen Finanzinteressierten ein umfangreiches Vortragsprogramm. Zusätzlich stehen Unternehmensvertreter verschiedener Finanzunternehmen für Fragen zu allen Themen rund um die private Geldanlage zur Verfügung. Der Veranstalter B2MS bietet Anlegerwissen kostenfrei und in komprimierter Form.

Börsentag Wien etabliert sich als Privatanlegermesse in Österreich

News   •   Feb 14, 2019 10:33 CET

Die vierte Veranstaltung am 9. Februar 2019 brachte einen erneuten deutlichen Schritt nach vorn: Mit fast 30 Vorträgen war nicht nur das Vortragsprogramm so umfangreich wie nie, es zog mit rund 1.500 Besuchern auch deutlich mehr Anleger auf den Börsentag Wien. Damit hat sich die Messe speziell für Privatanleger und Trader endgültig etabliert.

4. Börsentag Wien am 09.02.2019 - Niedrigzinsen beschäftigen Anleger weiterhin

Pressemitteilungen   •   Feb 05, 2019 09:13 CET

Verbraucher sehen sich weiterhin mit dem Problem konfrontiert, dass klassische Zinsprodukte kaum noch Renditen erwirtschaften. Auf der Suche nach alternativen Anlageformen möchte der 4. Börsentag Wien helfen. In diesem Jahr können sich interessierte Anleger bereits am 9. Februar, über aktuelle Entwicklungen an der Börse, Anlagestrategien sowie Perspektiven an den Finanzmärkten informieren.

Anleger hoffen auf ein Ende der Flaute - Kapitalmarktausblick beim Börsentag Dresden

Pressemitteilungen   •   Jan 15, 2019 10:02 CET

Die aktuell schwache Konjunktur, schwelende Handelskriege und weiterhin niedrige Zinsen drücken auf die Stimmung bei den Anlegern. Wie wird sich das Jahr entwickeln und wie sollten sich Anleger verhalten, um Verluste möglichst zu vermeiden? Die größte Finanzmesse Ostdeutschlands gibt Antworten zu allen Fragen rund um das Thema Geldanlage, am Samstag, den 19.01.2019 von 09:30 - 17:30 Uhr.

Steht die Finanzkrise vor der Tür? - Börsentag kompakt Nürnberg gibt Antworten

Pressemitteilungen   •   Okt 11, 2018 09:09 CEST

Der Börsentag Nürnberg, die Finanzmesse für Privatanleger, findet am Samstag, 13.10.2018 erneut in der Meistersingerhalle statt und bietet komprimiertes Finanzwissen für Privatanleger. Interessierte Anleger erhalten von 09:30 – 15:40 Uhr ein aktuelles Update zu den Finanzmärkten – kurz, komprimiert und kompetent.

Kommende Veranstaltungen 2 Veranstaltungen

23 Mär 09:30

Börsentag Frankfurt, 23.03.2019 - finanzielle Vorsorge nicht auf die lange Bank schieben

23.03.2019, 09:30 - 17:10 CET
Kongresshaus Kap Europa Messe Frankfurt GmbH Osloer Strasse 5 60327 Frankfurt am Main

23 Mär 11:00

Frauen Finanz Forum beim Börsentag Frankfurt

23.03.2019, 11:00 - 15:00 CET
Kongresshaus Kap Europa Messe Frankfurt GmbH Osloer Strasse 5 60327 Frankfurt am Main

Kontakte 1 Kontaktperson

  • Pressekontakt
  • Geschäftsführer
  • bohmetdztckphesmr@kkb2jamsck.dhtecz
  • 0351/4667644

Über Die Börsentage / B2MS GmbH

Finanzmessen für Privatanleger

Die B2MS GmbH ist eine Veranstaltungsagentur mit Fokus auf die Finanzbranche. Neben Seminaren und bundesweiten Roadshows im Kundenauftrag bilden Anlegermessen einen Schwerpunkt der Tätigkeit von B2MS. Dabei steht die unabhängige Information breiter Anlegeschichten rund um Geldanlage, Vorsorge und Börse im Vordergrund. Auch das Thema verantwortliches, nachhaltiges Investieren bekommt dabei zunehmendes Gewicht. Neben den großen Messen in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt und Wien finden kompakte Börsentage auch in Hannover, Köln, Leipzig, Nürnberg und Stuttgart statt. B2MS möchte damit auch einen Beitrag zur Stärkung der Aktienkultur in Deutschland leisten.

Adresse

  • Die Börsentage / B2MS GmbH
  • Westendstr. 3
  • 01187 Dresden
  • Deutschland