Skip to main content

Frauen investieren erfolgreich, aber zu wenig - Frauen Finanz Forum beim Börsentag Köln

Pressemitteilung   •   Okt 17, 2019 09:37 CEST

Geldanlage sollte keine reine Männersache sein!

Pressemitteilung 18/2019

Frauen Finanz Forum „Rendite ist weiblich“

Unabhängige und kostenfreie Veranstaltung speziell für Frauen

Frauen investieren erfolgreich, aber insgesamt zu wenig!

Eingebettet in den Börsentag kompakt Köln findet am Samstag, den 26.10.2019, in der Zeit von 14-18:30 Uhr im pullman Cologne Hotel ein exklusives Finanz Forum statt, welches ein ausgewähltes Programm speziell für Frauen anbietet. Die kompakte Informationsplattform wird von der Finanzbloggerin und Autorin Fortunalista moderiert und kombiniert Impulsvorträge mit aktiven Gesprächs- und Fragerunden sowie nachhaltigem Networking.

Warum beschäftigen sich Frauen viel zu selten mit ihrer Vermögensaufbau und Altersvorsorge? Warum interessieren sich noch immer vermehrt die Männer für Investitionsmöglichkeiten in Aktien, Anleihen, Rohstoffe und Co.? Frauen, die sich aktiv mit ihren Finanzen auseinandersetzen, nach wie vor sehr selten, wobei sie einen großen Bedarf hätten: Frauen sind am häufigsten von Altersarmut betroffen. Durchschnittlich geringere Löhne und Einkünfte und häufigere Teilzeitarbeit führen zu einer geringen Rente bei steigender Lebenserwartung. Höchste Zeit, dies zu ändern.

Um auch Frauen für Investment-Themen zu begeistern und eine Plattform zu schaffen, auf der sie sich aktiv austauschen können sowie auf die für sie wichtigen Fragestellungen einzugehen, wurde Anfang des Jahres das Frauen Finanz Forum „Rendite ist weiblich“ Unter dem Motto: "Geldanlage kann - richtig angegangen – leicht erfolgreich und vor allem auch spannend sein!" ins Leben gerufen. Aufgrund des großen Erfolgs wird die Initiative im Herbst u.a. auch in Köln fortgesetzt.

Mit der Unterstützung hochkarätiger Partner wie Fidelity International, Zeedin – Investment Intelligence by Hauck & Aufhäuser, Grüner Fisher Investments und dem Finanzen Verlag, ist eine unkonventionelle und informative Veranstaltung entstanden. In Impulsvorträgen werden u.a. flexible Anlagemöglichkeiten für unterschiedliche Lebensphasen vorgestellt, gezeigt wie man einen kühlen Kopf beim Investieren behält und welche Schritte beim Vermögensaufbau zu beachten sind. Fragerunden und die Podiumsdiskussion ermuntern zum Dialog und Austausch miteinander. Abgerundet wird die Veranstaltung durch die Moderation von Finanzbloggerin Fortunalista.

Geldanlage sollte keine reine Männersache sein, denn Geldanlage ist eigentlich ganz einfach! Alle finanzinteressierten Frauen sind eingeladen, über Finanzen zu sprechen, Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich und erfolgt online. Alle Informationen zum Forum, das Programm sowie der Link zur Anmeldung sind unter http://www.koeln.boersentag-kompakt.de/frauen-finanz-forum-koeln.html abrufbar.

Börsentag kompakt Köln

Umfassendes Wissen über die richtige Geldanlage, eine ausreichende Altersvorsorge und des langfristigen Vermögensaufbaus sollte generell für Alle wichtig sein. Die Komplexität des Themas Finanzanlage, die Vielzahl an Angeboten und Möglichkeiten sowie die Angst vor Verlusten, halten jedoch viele davon ab, tätig zu werden. Hier schaffen die Börsentage, welche jährlich in zahlreichen deutschen Städten stattfinden, Abhilfe. Die Privatanlegermessen komprimieren die Angebote auf eine Informationsplattform und holen diese direkt vor die Haustür der Anleger. Die Besucher haben die Möglichkeit, in den direkten Austausch mit den Unternehmensvertretern vor Ort zu treten oder sich an das umfangreiche Vortragsprogramm zu halten.

Die Finanzplattform gibt einen Überblick über die aktuelle Marktentwicklung, räumt mit Vorurteilen in Bezug auf Aktien-Investments auf, zeigt, wie sich die Anlage in Wertpapiere lohnen kann und welche Anlagestrategien und Alternativen es gibt. Mit zahlreichen Vorträgen und Ausstellern der Finanzbranche richtet sich die Veranstaltung gezielt an interessierte Privatanleger – vom Börsenneuling bis zum erfahrenen Trader. Und das selbstverständlich kostenfrei.

Die B2MS GmbH ist eine Veranstaltungsagentur mit Fokus auf die Finanzbranche. Neben Seminaren und bundesweiten Roadshows im Kundenauftrag bilden Anlegermessen einen Schwerpunkt der Tätigkeit von B2MS. Dabei steht die unabhängige Information breiter Anlegeschichten rund um Geldanlage, Vorsorge und Börse im Vordergrund. Auch das Thema verantwortliches, nachhaltiges Investieren bekommt dabei zunehmendes Gewicht. Neben den großen Messen in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt und Wien finden kompakte Börsentage auch in Hannover, Köln, Leipzig, Nürnberg und Stuttgart statt. B2MS möchte damit auch einen Beitrag zur Stärkung der Aktienkultur in Deutschland leisten.

Eine Übersicht aller Börsentage finden Sie unter www.die-boersentage.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.