Bhoakyu7ebx2ctek7yne
Qfbbgxjmevluerbnwgj1

Buchvorstellung "Vegan mit Plan" am 26. November 2016 im DolceVita Alpiana Resort in Völlan

News   •   Nov 22, 2016 13:30 CET

​Vegan ist zwar eine Ernährungsform, aber auch eine Lebenseinstellung, um nicht zu sagen: eine Philosophie. Wer vegan lebt, verzichtet in seiner Ernährung völlig auf tierische Produkte. Damit dieser Ernährungsform aber zu einem gesunden Lebensmodell wird, sind gewisse Kenntnisse notwendig.

Media no image
Lqdw6ypga8253s232avq

Älter als Ötzi: 6.000 Jahre alter Schneeschuh in Südtirol entdeckt

News   •   Sep 16, 2016 16:30 CEST

Zum 25-jährigen Ötzi-Jubiläum freut man sich in Südtirol über einen weiteren historischen Fund! Den bisher ältesten bekannten Schneeschuh gab der Gletscher am 3.134 m hohen Gurgler Eisjoch im Pfossental frei. 

Ältester Schneeschuh der Welt unweit der Ötzi-Fundstelle entdeckt

Der außerordentliche archäologische Schatz wurde bereits im Jahr 2003 von einem Kartographen bei Vermessungsarbeiten entdeckt, aber erst jetzt im Landesdenkmalamt Bozen der Öffentlichkeit vorgestellt. Eine Radiokarbondatierung ergab, dass der Schneeschuh offenbar um 600 Jahre älter ist, als die Gletschermumie Ötzi und aus der Jungsteinzweit zwischen 3800 und 3700 vor Christus stammt. Der spektakuläre 5.700 bis 5.800 Jahre alte Fund, soll von Simone Bartolini nicht weit von der Schneeschuh-Fundstelle entfernt, in der italienisch-österreichischen Grenzregion entdeckt worden sein. Der aus einem rund 1,5 Meter langen Birkenast hergestellte Schneeschuh verfügt über einen Durchmesser von 32 cm und beweist, dass sich die Menschen bereits in der Jungsteinzeit am Alpenhauptkamm aufhielten und deren Ausstattung den dort herrschenden Bedingungen angepasst war. Beeindruckend ist, dass Schneeschuhe von ähnlicher Machart, noch bis vor wenigen Jahrzehnten auch von Bauern im Südtiroler Sarntal getragen wurden. Der älteste Schneeschuh der Welt befindet sich aufgrund des auf den Gletschern herrschenden Mikroklimas, in einem sehr guten Zustand. Nach weiteren geplanten Untersuchungen wird der 6.000 Jahre alte Schneeschuh ebenfalls im Archäologiemuseum Bozen ausgestellt werden und dort zusammen mit dem Mann aus dem Eis, den jährlich über 250.000 Museumsbesuchern die Geschichte Südtirols näher bringen.

​Zum 25-jährigen Ötzi-Jubiläum freut man sich in Südtirol über einen weiteren historischen Fund! Den bisher ältesten bekannten Schneeschuh gab der Gletscher am 3.134 m hohen Gurgler Eisjoch im Pfossental frei.

Erfahren Sie mehr
Xap3ofrpw9ptlnou9qq5
Ul9pmnfijz7rz1ntiubk

European HEALTH & SPA AWARD 2016 für das Luxury DolceVita Resort Preidlhof in Südtirol

Pressemitteilungen   •   Sep 16, 2016 13:17 CEST

Über die beliebteste und einzige unabhängige Auszeichnung für Wellnesshotels freuen sich Gastgeber-Familie Ladurner und das gesamte Team vom Luxury DolceVita Resort Preidlhof in Naturns! Am 15. September 2016 wurde das 4 Sterne Superior Hotel erneut mit dem „Oscar“ der Spa-Branche ausgezeichnet!

Vgn6uvj9xrfkkptelsrq
Qfbbgxjmevluerbnwgj1

Saunaaufguss-Weltmeiser Rob Keijzer zu Gast in den DolceVita Hotels

News   •   Sep 16, 2016 12:24 CEST

​Dass die DolceVita Hotels führend im Bereich Wellnessurlaub in Südtirol sind, wird mehrmals jährlich durch verschiedenste Auszeichnungen belegt. Doch immer wieder übertreffen sich die 4 Sterne Superior Hotels in Naturns, Latsch sowie Völlan und bieten den Gästen ein Wellnesshighlight nach dem anderen!

Nqom6em3a49rassojzs5
Lqdw6ypga8253s232avq

Historische Rebsorten im Südtiroler Weinmuseum in Kaltern

Blog-Einträge   •   Aug 30, 2016 13:57 CEST

Im Südtiroler Weinmuseum in Kaltern stehen bei diversen Events die historischen Rebsorten im Mittelpunkt, welche im idyllischen Weingarten des Museums auf traditionellen Perglsystemen gedeihen. Bei einer Verkostung am Donnerstag, 1. und am Samstag, 3. September jeweils um 15.30 h, werden verschiedene Raritäten ausgeschenkt und können natürlich auch verkostet werden.

Media no image
Lqdw6ypga8253s232avq

Der neue Heini Holzer Klettersteig in Meran

News   •   Aug 30, 2016 07:55 CEST

Die Wander- und Bergsaison in Südtirol reicht bis weit in den Spätherbst hinein. Wer hoch hinaus möchte, der begibt sich auf die imposantesten Klettersteige der Region, denn Südtirol hat einige davon zu bieten! In unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen erreichen Profi- und Freizeitkletterer auf beeindruckende Weise die schönsten Gipfel, die für den normalen Wanderer unerreichbar bleiben.

Nervenkitzel am Stahlseil: Der Heini Holzer Klettersteig

Der abwechslungsreiche, im Juli 2016 eröffnete Klettersteig in Schenna, verspricht so einiges: Erlebnisreiche Auf- und Abstiege in atemberaubender Bergkulisse sowie faszinierende Bergerlebnisse in traumhafter Höhenlage. Der 550 Meter hohe Aufstieg ist mit sicheren Stahlseilen, einer Vielzahl an Tritthilfen und 16 nummerierten Seilabschnitten ausgestattet. Mit seiner mittleren Schwierigkeitsstufe ist der Steig auch für weniger geübte Berg- und Kletterfreunde, wie auch Familien mit kletterbegeisterten Kindern, bestens geeignet.

Der Zustieg zum Heini Holzer Klettersteig erfolgt in verschiedenen Varianten. Eine davon ist die über das Naiftal in Meran - mit der Kabinenbahn Meran 2000 bis zur Bergstation Piffinger Köpfl. Von dort geht es auf den Weg Nr. 18 leicht abwärts zum Zustieg unterhalb des Anseilplatzes.

Auch in Schenna befindet sich ein Zustieg zum Heini Holzer Klettersteig. Von der Bergstation der Taser Alm geht es zunächst zur Ifinger Scharte und von dort weiter auf den Ifinger Schartlweg Nr. 18 zum dortigen Einstieg des Steiges.

Der zeitaufwändigste Zustieg ist der von der Mittelstation Meran 2000 nach “Gsteier”. Dem Weg. Nr. 3 folgend geht es zum bekannten “Ochsenboden” und nach etwa 3 Stunden erreicht man den beschilderten Zustieg.

Der Abstieg zum Kleinen und Großen Ifinger

Wer sich am Ausstieg befindet, der folgt der Beschilderung zur Weggabelung “Kleiner Ifinger” und “Großer Ifinger” bis zur Kuhleitenhütte. In etwa 1 bis 2 Stunden ist der Abstieg geschafft und die Kletterer erreichen wieder den Ausgangspunkt.

Vom DolceVita Wanderhotel Feldhof in Naturns reisen Sie schnell und bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Ausgangspunkt des neuen Heini Holzer Klettersteiges. Erleben Sie einen aufregenden Klettertag mit zahlreichen unvergesslichen Momenten. Denn wir wissen alle: Die Natur vollbringt wahre Wunder - es liegt nur an Ihnen, sie zu genießen!

​Die Wander- und Bergsaison in Südtirol reicht bis weit in den Spätherbst hinein. Wer hoch hinaus möchte, der begibt sich auf die imposantesten Klettersteige der Region, denn Südtirol hat einige davon zu bieten! In unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen erreichen Profi- und Freizeitkletterer auf beeindruckende Weise die schönsten Gipfel, die für den normalen Wanderer unerreichbar bleiben.

Erfahren Sie mehr
Eqtq3kzntquidv5stodo
Qfbbgxjmevluerbnwgj1

Fahrspaß in Südtirol mit dem neuen Porsche 718 Boxster der DolceVita Hotels

Pressemitteilungen   •   Aug 03, 2016 10:48 CEST

​Was gibt es Schöneres, als die Kultur- und Naturlandschaft Südtirols stilvoll in einem Cabrio zu entdecken? Nun wurden die zwei ersten neuen Porsche 718 Boxster Südtirols an die Inhaber der 5 DolceVita Hotels ausgeliefert, welche dort ab sofort den Gästen für erlebnisreiche Cabriotouren zur Verfügung stehen!

Cx7rwjurbygdh9kvblch
Ul9pmnfijz7rz1ntiubk

TripAdvisor Zertifikat für Exzellenz 2016 für das Erwachsenenhotel Preidlhof

News   •   Aug 03, 2016 08:55 CEST

​Erneut gibt es im DolceVita Hotel Preidlhof in Naturns Grund zur Freude! Erst kürzlich erhielt die Gastgeberfamilie Ladurner die freudige Nachricht, auch 2016 mit dem TripAdvisor Zertifikat für Exzellenz ausgezeichnet worden zu sein!

Ewuwjydnh7orr4t8ptlc
Lqdw6ypga8253s232avq

Spektakuläre Herausforderung: Die 48 Stunden-Wanderung mit Hans Kammerlander

Blog-Einträge   •   Jul 29, 2016 14:32 CEST

Sie sind ein erfahrener, leidenschaftlicher Bergsteiger und haben bereits eine Vielzahl an imposanten Gipfeln erklommen? Sie sind top in Form, kein Weg ist Ihnen zu weit und kein Pfad zu steil? Sie lieben es, anspruchsvolle Wandersteige zu begehen und das atemberaubende Panorama in luftiger Höhe zu genießen? Dann sind Sie genau richtig bei der 48 Stunden-Wanderung mit Hans Kammerlander.

Raaab7l7eifhngutj768
Lqdw6ypga8253s232avq

Rennsaison auf dem Pferderennplatz Meran

News   •   Jul 22, 2016 11:47 CEST

Schnelle Vollblütler und ein Hauch von Eleganz: Die Pferderennsaison 2016 in Meran beginnt! Das Flach- und Hindernisrennen am Sonntag, den 24. Juli um 15.00 Uhr, bildet den Auftakt der Sommer-Herbst-Saison auf dem mondänen Meraner Pferderennplatz!

Dolce Vita Hotel Lindenhof****s Kirchweg 2 39025 Naturns Südtirol Italien

Dolce Vita Hotel Feldhof****s Rathausstraße 4 39025 Naturns bei Meran Südtirol Italien

Dolce Vita Hotel Preidlhof****s St. Zeno-Straße 13 I-39025 Naturns bei Meran Südtirol / Italien

Dolce Vita Hotel Jagdhof Herrengasse 15 39021 Latsch Italien

Über DolceVita Hotels

Wellness, Wandern, Biken und Genießen in Südtirol

Die DolceVita Hotels sind fünf individuell und familiengeführte 4 Sterne Superior Hotels in Naturns und Völlan bei Meran sowie in Latsch im sonnigen Vinschgau. Unter der Dachmarke "DolceVita Hotels" bieten sie den Gästen ein reichhaltiges Urlaubsangebot. Ganz nach dem Motto "1 Hotel buchen - 5 Hotels genießen", können die Urlauber die vielfältige Leistungen aller fünf Hotels ohne zusätzlichen Aufpreis nutzen.

Moderner Lifestyle und Südtiroler Tradition, alpine Küche trifft auf mediterrane Leichtigkeit, gelebte Geschichte und Kultur: Egal ob für den Wellness-, Aktiv- oder Genussurlaub, die mehrfach ausgezeichneten DolceVita Hotels sind die ideale Adresse, wenn es um den erlebnisreichen Urlaub in Südtirol geht.