Skip to main content

Die Ötzi Glacier Tour im Schnalstal

Blog-Eintrag   •   Jul 21, 2016 13:26 CEST

Nicht weit vom Aktivhotel Lindenhof in Naturns entfernt, liegt die Fundstelle von Ötzi, dem Mann aus dem Eis. Jeden Dienstag von Juni bis Oktober kann diese Ötzi-Funstelle bei einer Gletschertour besichtigt werden. Unter anderem wird die Ötzi Glacier Tour auch von bekannten Südtiroler Bergsteigern begleitet, wie zum Beispiel von Reinhold Messner, Tamara Lunger oder Hans Kammerlander.

Ablauf der Gletschertour im Schnalstal

Von Kurzras geht es mit der Gletscherbahn auf eine Höhe von 3.205 Metern, dann weiter über den Hochferner zu der Schwarzen Wand und schließlich weiter zum Hauslabjoch auf 3.280 m. Dann erfolgt der Abstieg erfolgt über das Tisenjoch zur Ötzifundstelle auf einer Höhe von 3.210 Metern. Bevor die Rückkehr über das Tisental nach Vernagt erfolgt, führt eine Gratwanderung zur bekannten Similaunhütte. Von Vernagt aus geht es zu guter Letzt zurück zum Ausgangspunkt Kurzras.

Infos zur Ötzi Glacier Tour

Die Gehzeit der Ötzi Glacier Tour beträgt rund 7 Stunden. Für die Bewältigung dieser Bergtour im Schnalstal sind Trittsicherheit sowie eine gute Kondition absolute Voraussetzung, eine alpine Erfahrung ist nicht notwendig. Die Ausrüstung kann vor Ort geliehen werden. Für die Teilnahme fallen Kosten von Euro 100,00 pro Person an. Die Anmeldung muss bis am Vortag, über über den Tourismusverein Schnalstal oder über die Lindenhof Hotelrezeption erfolgen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen, sollten nur 3 Personen angemeldet sein, dann beträgt der Preis für die Glacier Tour Euro 120,00 pro Person. Im Winter bzw. auch im Frühling wird diese Gletschwanderung als Skitour angeboten.

Die Eismumie Ötzi befindet sich im Südtiroler Archäologiemuseum in der Landeshauptstadt Bozen und kann dort von Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 h besichtigt werden. Zudem werden auf insgesamt 1.200 m² weitere der Beifunde dokumentiert.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.