Skip to main content

Presidio Slow Flood - Genuss von regionalen Produkten

Pressemitteilung   •   Dez 08, 2013 06:09 CET

So fördern die Slow Food Projekte heimische Hersteller und unterstützen deren traditionelle Herstellungsmethoden und Produkte.Durch diese simple Förderung wird zugleich auch dem Aussterben bedrohter Tiere und Pflanzen entgegengewirkt. Bisher wurde die Auszeichnung “Presidio” in Südtirol bereits viermal vergeben, und zwar an den Ahrntaler Graukäse, das Vinscher Ur-Paarl, das Grauvieh und das Villnösser Brillenschaf. Alle 4 Produkte sind qualitätsgeschützt und stehen für authentische Produkte aus Südtirol.

Slow Food “Presidio” Produkte aus Südtirol


Keine Südtiroler Marende ohne dem Vinschger Ur-Paarl! Die Geschichte der beliebtesten Südtiroler Brotsorte geht auf das Kloster Marienberg in Burgeis im Vinschgau zurück, wo die Benediktinermönche diese zwei zusammenhängenden drei cm dicke Brotlaiben als erste herstellten. Sie bestehen auch heute noch aus Sauerteig mit Roggenmehl, Weizen, Dinkel und Hefe. Traditionelle Gewürze wie Kümmel, Brotklee, Koriander und Fenchel geben dem Vinschger Paarl seinem unverwechselbaren Geschmack.

Der Ahrntaler Graukäse ist mit nur 2 % Fettanteil einer der magersten Käsesorten überhaupt, da er ohne Zusatz von Lab hergestellt wird. Schmecken tut der Sauermilchkäse am besten deftig, serviert mit würzigem Pfeffer, Essig und garniert mit vielen Zwiebelringen.

Das Grauvieh ist eine der ältesten Rinderrassen der Alpen und ist im Sommer vor allem auf den Almen anzutreffen, die Grauvieh-Milch ist sehr reich an Inhaltsstoffen und eignet sich hervorragend für die Käseherstellung.

Zu den ältesten Schafsrassen in Südtirol darf sich das weiß behaarte Villnösser Brillenschaf zählen. Da es um die Augen schwarze Ringe trägt, welchen Brillen ähnlich sehen, heißt es Brillenschaf. Aufgrund der wertvollen Slow Food Auszeichnung und wichtigen Vermarktung, finden Fleisch und Wolle wieder besseren Absatz.

Wer einmal in Südtirol war, der weiß wie reich diese kleine Stück Land an kulinarischen Gaumenfreuden und Qualitätsprodukten ist, darauf ist auch die Slow Food Vereinigung aufmerksam geworden und es werden mit Sicherheit weitere Auszeichnungen folgen!

Hotel "Das Paradies"
Quellenweg 12
I-39021 Latsch · Vinschgau · Südtirol · Italien
Tel.: +39 0473 62 22 25
Fax: +39 0473 62 22 28
info@hotelparadies.com
www.hotelparadies.com


"La Dolce Vita" in Südtirol - "Give me Five" - ein Hotel buchen und fünf Hotels genießen. Machen Sie die Dolce Vita Hotels zu Ihrem ganz persönlichen Urlaubsziel und genießen Sie eine Vielzahl an Vorteilen, die Ihnen exklusiv nur die Dolce Vita Hotels bieten!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar