Skip to main content

EasyPark automatisiert Parkvorgänge für DriveNow-Fahrer

Pressemitteilung   •   Dez 21, 2015 10:37 CET

Zur Einführung des Carsharing-Services DriveNow in Stockholm und Kopenhagen vereinfacht EasyPark die Parkvorgänge mit innovativer Technologie: Die während der DriveNow-Nutzung anfallenden Parkgebühren werden automatisch abgewickelt – ohne dass der Kunde sich darum kümmern muss.

DriveNow, das Carsharing-Joint Venture von BMW und Sixt, ist in neun europäischen Städten verfügbar und vermietet BMW- und Mini-Modelle. Das System basiert auf dem Free-Floating-Prinzip: Die Fahrzeuge werden in einem festgelegten Geschäftsbereich standortunabhängig angemietet und zurückgegeben. Fahren und Parken wird in Minutenpreisen per App bezahlt.

„Wenn unser Carsharing-Angebot so komfortabel wie möglich funktionieren soll, müssen Parkvorgänge automatisch abgewickelt werden. EasyPark ist als Dienstleister im Bereich Parken das erfolgreichste Unternehmen am Markt und bietet eine komplett automatisierte Lösung“, sagt Fredrik Ellsäter, CEO DriveNow in Schweden.

Parking-Service im Auto integriert
Als Teil der Kooperation hat EasyPark eine innovative technische Lösung entwickelt, die DriveNow-Nutzer dabei unterstützt, einfach und bequem zu parken – die Suche nach Kleingeld und Parkautomat entfällt. Der Service ist in das Fahrzeug integriert und startet und beendet einen Parkvorgang automatisch.

„Für DriveNow haben wir eine Lösung entwickelt, die Parkvorgänge ohne lästige Kleinigkeiten ermöglicht. Der Nutzer muss sein Fahrzeug lediglich in einer Parkzone abstellen – alles andere wickelt das System selbstständig ab. Dank unserer integrierten Technologie erfasst das Auto sowohl seinen Standort, wenn es geparkt wird, als auch das Ende des Parkvorgangs, sobald der Nutzer weiterfährt”, sagt Johan Birgersson, CEO der EasyPark Group.

Eine ähnliche Technologie wird auch für die Nutzer der EasyPark-App angeboten. Die neueste Version dieser App erfasst, wenn der Parkplatz verlassen wird, ohne dass sich der Nutzer abgemeldet hat. In diesem Falle versendet das System eine Erinnerung, dass sich der Nutzer abmeldet und den Bezahlvorgang abschließt.

Über DriveNow
DriveNow, das Carsharing-Joint Venture der BMW Group und Sixt, ist in vielen europäischen Städten verfügbar und bietet ein breites Spektrum an BMW- und Mini-Modellen zur Miete. Registrierte Kunden reservieren und buchen die Fahrzeuge via DriveNow-App oder Website. Mit dem BMW i3 offeriert DriveNow eine rein elektrische Mobilitätslösung in Berlin, Hamburg, München, London und Kopenhagen. DriveNow ist verfügbar in München, Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg, Wien, London, San Francisco, Kopenhagen und in Stockholm.

In 400 Städten in neun Ländern hilft EasyPark Autofahrern, Parkplätze zu finden und zu bezahlen. Mit ausgereifter Technologie und intelligenter Datenauswertung unterstützt EasyPark Smart Cities dabei, den Verkehr zu leiten, Städte zugänglicher zu machen und die Kosten für Parkvorgänge zu reduzieren. Mit der vielfach ausgezeichneten App von EasyPark sparen Autofahrer seit 2001 Kosten und Zeit.
www.easypark.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar