This web page requires JavaScript to be enabled.

JavaScript is an object-oriented computer programming language commonly used to create interactive effects within web browsers.

How to enable JavaScript?

​Medizinstudium bei EDU: Digital, interaktiv und unterbrechungsfrei

Blog-Eintrag -

​Medizinstudium bei EDU: Digital, interaktiv und unterbrechungsfrei

EDU, Europas erste digitale und interaktive Hochschule mit einem Studiengang der Humanmedizin, begrüßt im Mai dieses Jahres eine neue Kohorte von Medizin-Studierenden. „Wir sind online, resilient und voll handlungsfähig“, sagt Dr. Jürgen Laartz, Gründer von EDU. „Die theoretischen Inhalte unseres Studiums werden alle auf unserem Digitalen Campus vermittelt. Das zeichnet unser Studienangebot aus“, so Laartz, der auch Gründungsrektor von EDU ist. „Wir sind sehr glücklich, dass alle unsere Studierenden, die seit November 2018 ihre medizinische Ausbildung bei uns aufgenommen haben, alle theoretischen Inhalte auch in diesen Tagen ohne Unterbrechung erlernen können.“

Wie bisher bietet EDU auch künftig sozial ausgewogene und leistungsabhängige Studienkredite an und ist Studierenden zudem bei der Stipendiensuche behilflich. Auch der Virtual Open Day für Studieninteressierte findet wie gewohnt statt, nächster Termin ist am Mittwoch, den 8. April 2020 von 17 bis 19 Uhr (Link).

Themen


EDU. A degree smarter ist eine  Höhere Bildungseinrichtung (Institution of Higher Education) und eine Marke der Digital Education Holdings Limited (DEH) mit Sitz in Kalkara, Malta. Als europaweit erste Bildungseinrichtung ihrer Art bietet  EDU  seit dem November 2018 ein interaktives, digitales Bachelor- und Masterstudium der Humanmedizin an. Die Akkreditierung für beide Studiengänge hat die National Commission for Further and Higher Education (NCFHE) der Republik Malta erteilt. Der Studiengang besteht aus einem Bachelor-Studium (B. Med) von drei Jahren (9 Trimester) und einem Master-Studium (M. Med) von zwei Jahren (6 Trimester). Auf einem Digitalen Campus und in realen Praxisphasen an Kliniken in Deutschland ab Woche 10 erlernen Studierende die wissenschaftlichen und praktischen Grundlagen der Humanmedizin.

EDU unterstützt den Digital Education Action Plan der Europäischen Kommission und die Vereinten Nationen bei der Realisierung des Vierten Zieles für eine nachhaltige Entwicklung („Bildung für alle“).

Pressekontakte