Skip to main content

Einfach und mit Spaß den Schrank ausmisten!

News   •   Okt 31, 2016 14:47 CET

Sortierter Kleiderschrank

Wir zeigen euch, wie ihr euren Schrank auf einfache Weise ausmistet und es auch noch Spaß macht.

Ihr kennt es wahrscheinlich nur zu gut. Euer Schrank ist überfüllt mit Kleidungsstücken, die ihr seit Jahren nicht mehr getragen habt. Oder ihr zieht manchmal Dinge an, einfach nur, weil sie euch Leid tun, da sie so vernachlässigt wurden.

Unsere Tipps zum Schrankausmisten – effektiv und mit Freude:

1. Event mit Freunden/Freundinnen veranstalten
Am einfachsten klappt es, wenn ihr nicht allein seid. Ladet eure Liebsten ein und macht ein kleines Event daraus. Wer lacht nicht gern gemeinsam über vergangene Modesünden? Und vielleicht kann die eine oder andere Freundin auch noch eins der Kleidungsstücke selbst gebrauchen oder neue Outfit-Kombinationen vorschlagen.

2. Jedes Kleidungsstück berücksichtigen
Holt als erstes den kompletten Inhalt aus dem Schrank und verteilt ihn übersichtlich im Zimmer, so dass ihr bloß am Ende kein Fach vergesst. Vorteil ist auch, dass ihr den Schrank einmal säubern könnt ;)

3. Stapel bilden
Um euch entscheiden zu können, was ihr zukünftig noch behalten möchtet, solltet ihr Stapel bilden:
1. Lieblingsstücke und oft getragene Kleidung
2. Selten getragene Anziehsachen (ca. 1 Mal im Halbjahr)
3. Nur aus Mitleid getragene Kleidung
4. Ein Jahr lang nicht getragene Kleidung
5. Zu kleine oder zu große Kleidung
6. Zerschlissene Lieblingsstücke (Gebrauchsspuren, die schon fast peinlich sind. Gesteht es euch ein. J)
Ihr könnt es erahnen…
Kategorie 1 landet sofort wieder im Schrank.
Kategorie 2 und 3 landen unter Vorbehalt und ständiger Beobachtung in einem extra Fach.

Kategorien 4 bis 6 sollten komplett verschwinden. Besondere Stücke könnt ihr natürlich zur Erinnerung behalten.

4. Schrank neu einräumen
Jetzt muss der Schrank auch wieder ordentlich eingeräumt werden. Dabei ist zu beachten, dass nicht alle Klamotten wieder wahllos und ohne System rein geworfen werden. Sortiert eure Stücke am besten nach Kategorien und Farben. So findet ihr alles schnell wieder und die Ordnung bleibt länger vorhanden.
Platz spart ihr übrigens auch super, wenn ihr unsere flexiblen und individuellen Aufbewahrungslösungen verwendet. Allein der Hosenauszug schafft viel Raum, in dem ihr eure Hosen nicht mehr zusammenlegt, sondern sie ordentlich aufhängt.

Hier findet ihr alle Aufbewahrungslösungen im Überblick

Oder bestellt einfach kostenlos unseren Elfa Insiprations-Katalog unter planung@elfa.com mit dem Stichwort „Schrankausmisten“.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar