Skip to main content

Single-Atlas Österreich: die meisten Singles leben in Wien, die attraktivsten in Oberösterreich

Pressemitteilung   •   Jan 24, 2017 17:17 CET

Wien, 23. Jänner 2017: Fast jeder dritte Österreicher ist Single. Die meisten Alleinstehenden kommen aus dem urbanen Raum und sind unter 30. Die Wiener Singles fühlen sich in ihrem Bundesland am wohlsten und attestieren ihrer Heimat die höchste Lebensqualität. Die Bundeshauptstadt hat klar die Nase vorn, was Shoppingmöglichkeiten, Nachtleben und Kultur- und Freizeitangebote für Singles betrifft. In Oberösterreich begegnet man am ehesten einem potentiellen Partner, außerdem findet man dort auch die attraktivsten Singles. Das ergab eine österreichweite Single-Studie im Auftrag der Premium-Partneragentur ElitePartner, die von Marketagent.com durchgeführt wurde. Befragt wurden 440 österreichische Singles im Alter von 18-69 Jahren.

29 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher geben an, „alleinstehend bzw. Single“ zu sein. Im Bundesländervergleich führt Wien die Single-Hitliste mit 41 Prozent an, gefolgt von Salzburg (34 Prozent), Kärnten (32 Prozent), der Steiermark (29 Prozent) und Oberösterreich (27 Prozent). Im Mittelfeld rangieren das Burgenland (26 Prozent), Niederösterreich (23 Prozent) und Tirol (23 Prozent). Am vergleichsweise geringsten ist die Single-Dichte in Vorarlberg – hier ist knapp jeder Fünfte Single (19 Prozent). Singles auf Partnersuche haben es demnach in Österreichs kleinstem Bundesland am schwierigsten. Weiter zeigt sich ein klares Stadt-Land-Gefälle: Im urbanen Raum sind 35 Prozent der Bevölkerung Single, am Land nur knapp ein Viertel. Wer also sicherstellen möchte möglichst vielen Alleinstehenden zu begegnen, der sollte jedenfalls in eine Stadt ziehen.

Single-Knappheit bei den 30- bis 60-Jährigen

Die Studienergebnisse zeigen einen ausgeglichenen Anteil an männlichen und weiblichen Singles. Die höchste Single-Quote ist im Alter von 18 bis 29 zu finden (44 Prozent). „Die unter 30-Jährigen wollen sich heute später binden. Beziehungen werden kürzer, Trennungen häufiger. Geheiratet wird - wenn überhaupt - erst später. Karriere und Selbstverwirklichung stehen oftmals im Vordergrund“, so Diplom-Psychologin Lisa Fischbach. Die wenigsten Partnersuchenden gibt es im Alter zwischen 30 und 59 (24 Prozent). Ab 60 steigt die Anzahl der Singles wieder an: knapp jeder Dritte bestreitet den Alltag solo. „Das persönliche Empfinden von Zufriedenheit in einer Partnerschaft wird immer wichtiger. Sind im Alter Kinder oder gemeinsame Projekte nicht mehr beziehungsbestimmend, stehen Partnerschaften häufiger auf dem Prüfstand. Gerade Frauen machen den ersten Schritt, eine unerfüllte Beziehung zu verlassen. Durch viele Lebens- und Beziehungserfahrungen wissen gerade Ältere, was sie in einer zukünftigen Partnerschaft wünschen oder nicht mehr akzeptieren. Dadurch sind die Ansprüche an den potenziellen Partner häufig höher. Zudem gelingt es vor allem Frauen 60plus, auch als Single zufrieden zu leben“, so Fischbach.

Singles, ab nach Wien!

Single-Mekka Wien: Die Bundeshauptstadt hat eindeutig die Nase vorn, was das Nachtleben und das Shoppingangebot betrifft. 80 Prozent der Wiener Singles sind mit den Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt zufrieden; 60 Prozent bewerten das Angebot für Nachtschwärmer positiv. Knapp zwei Drittel der Wiener Singles schätzen das große Kultur- und Freizeitangebot in ihrer City. Auch die Anzahl an Naherholungsgebieten, das Bildungsangebot sowie die Infrastruktur werden sehr geschätzt. So verwundert es nicht, dass über zwei Drittel der Wiener Singles anderen Singles empfehlen würden, in die Bundeshauptstadt zu ziehen.

Oberösterreich hat die attraktivsten Singles

Es kommt nicht nur auf die inneren Werte an – die äußere Erscheinung der Single-Damen und Herren ist ebenso wichtig. In Oberösterreich findet man laut Umfrage die attraktivsten Singles. Und auch wenn die tatsächliche Anzahl der Singles nur im Mittelfeld liegt, so verstecken sich diese nicht in ihren vier Wänden, weshalb die wahrgenommene Anzahl im Österreichvergleich mit 33 Prozent am höchsten ist. Oberösterreich punktet außerdem mit einem großen Shoppingangebot, ausreichend Naherholungsgebieten sowie guten Jobangeboten. Doch die Oberösterreicher scheinen sich dieses Privilegs gar nicht bewusst zu sein, denn im Vergleich empfehlen sie anderen Singles am wenigsten in ihre Heimat zu ziehen.

Steirer Singles schätzen Naturvielfalt

Die Steirer Singles sind sehr naturverbunden, so schätzt ein Großteil von ihnen (71 Prozent) die Vielfalt der Naherholungsgebiete an der Heimat. Ob Wandern oder Golfen – etwas mehr als jeder Zweite ist auch mit dem Sport- und Ausflugsangebot in der grünen Mark glücklich. Was das Nachtleben sowie Flirthotspots betrifft, so könnte die Steiermark noch etwas aufholen. Den Steirern gefällt’s trotzdem in ihrer Heimat. Mehr als die Hälfte der steirischen Singles ist überzeugt: Singles sollten in die Steiermark ziehen!

Niederösterreich punktet bei Wohnen und Sicherheit

Singles, denen die eigenen vier Wände wichtig sind, finden in Niederösterreich ihren Platz. Hier schätzen die Partnersuchenden die Qualität des verfügbaren Wohnraums, auch das persönliche Sicherheitsgefühl ist hoch ausgeprägt. Nachtschwärmer tun sich in Niederösterreich eher schwer: Ausgeh- und Flirtlocations finden bei den ansässigen Singles wenig Zustimmung. Auch das Shoppingangebot, die Ausflugs- und Sportmöglichkeiten sowie die Jobchancen lassen zu wünschen übrig. Niederösterreichs Singles sind dennoch zufrieden dort wo sie sind: Immerhin würde mehr als die Hälfte der ansässigen Singles empfehlen, nach Niederösterreich zu ziehen.

Studiensteckbrief
Die Studie im Auftrag der Online-Partneragentur ElitePartner wurde vom digitalen Markt- und Forschungsinstitut Marketagent.com durchgeführt. Das Institut befragte im Dezember 2016 mittels Online-Interviews 1.500 Österreicherinnen und Österreicher im Alter zwischen 18-69 Jahren, darunter 440 Singles. Die Ergebnisse sind repräsentativ für die österreichische Gesamtbevölkerung.

Über ElitePartner
ElitePartner ist die Premium-Partneragentur für anspruchsvolle Singles auf der Suche nach einer inspirierenden Lebenspartnerschaft. Das Hamburger Unternehmen gehört mit über vier Millionen Mitgliedern zu den größten Partnervermittlungen im deutschsprachigen Raum. Seit 2004 bringt ElitePartner über das wissenschaftliche Matching gezielt Menschen mit ähnlichen Lebensstilen, Werten und Einstellungen zusammen. Die sorgfältige Prüfung jeder Anmeldung garantiert einen exklusiven Kreis interessanter Kontakte. ElitePartner wird jährlich mit dem TÜV-Siegel s@fer-shopping ausgezeichnet. Mit dem ElitePartner-Magazin und dem ElitePartner-Forum hat das Unternehmen das größte Portal zu Partnersuche- und Beziehungsthemen geschaffen.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar