Skip to main content

Fort Knox mit japanischen Luxustoiletten – Marktplatz Stuttgart

Pressemitteilung   •   Dez 21, 2015 14:41 CET

1.300 (Bank-) Schließfächer auf höchstem Sicherheitsniveau

Die Stuttgarter Unternehmerfamilie Eppli vermietet ab 1. Januar 2016 hochsichere (Bank-) Schließfächer am Stuttgarter Markplatz. In den vergangenen Monaten wurden im Geschäftshaus am Marktplatz 6 schwere Geschütze aufgefahren. Die Stadt Stuttgart erteilte Sondergenehmigungen für die Anlieferung des Tresorraums. Im Untergeschoss und dem ehemaligen Warenlager der Firma Haufler entstand dieser hochsichere, rund 70 Tonnen schwere Raum in Modulbauweise. Um die Module in den Keller zu schaffen musste sogar die Straße geöffnet und ein Lichtschacht erweitert werden. Mit einem Seilzug wurden die einzelnen Stahlbeton-Module und die 2,5 Tonnen schwere Tresortür nach unten befördert und dort verschweißt.

Nachdem die Bauarbeiten jetzt beendet sind, vermietet die Safe Lounge (Ein Eppli Unternehmen) fast 1.300 hochsichere (Bank-) Schließfächer. Die vollelektronische Schließfachanlage verfügt über höchste Sicherheitsstandards zertifiziert nach Euronorm und mit VdS-Anerkennung. Alle Räumlichkeiten vor dem Tresorraum sind videoüberwacht und durch eine Alarmanlage überwacht. Die Tresortür ist mit einem Zeitschloss gesichert, dass sich nur während der Öffnungszeiten und nur im Vieraugen-Prinzip öffnen lässt.

Das Auktionshaus Eppli reagiert mit diesem Angebot auf den Bedarf vieler Kunden und Einlieferer, Werte sicher verwahrt zu wissen. Durch alarmierende Zahlen in der Einbruchsstatistik nimmt die Nachfrage an Schließfächern stetig zu und bei vielen Banken gibt es lange Wartelisten. Darüber hinaus führt die Schließung einer Vielzahl von Bankfilialen zu einer Verknappung des Angebots an Schließfächern. Bei Eppli’s Safe Lounge gibt es (noch!) keine Warteliste und die Öffnungszeiten von Montag bis Samstag lassen etwas mehr Flexibilität zu, als das Schließfach bei der Bank. Des Weiteren sind private Unternehmen –im Gegensatz zu Banken- nicht zur Meldung des Schließfachs an Behörden verpflichtet.

Der Name „Safe Lounge“ bezieht sich auf die Kombination der Schließfachanlage mit einer komfortablen Lounge. Im Vorraum des Tresors können Mieter während der Öffnungszeiten bei einer Tasse Kaffee etwas Ruhe genießen. Das besondere Highlight sind die original japanischen Luxustoiletten der Firma Toto.

Das Auktionshaus Eppli mit Sitz in Stuttgart ist ein inhabergeführter Familienbetrieb mit fast 40-jähriger Tradition. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Schmuck und Uhren, Münzen und Briefmarken, Kunst und Antiquitäten sowie Luxus-Accessoires, Mode und Pelze. Darüber hinaus bietet Eppli Beratung zu Verwertung von Nachlässen aller Art, übernimmt die Abwicklung sowie Testamentsvollstreckung. Senior-Chef Franz Eppli ist öffentlich bestellter und vereidigter Versteigerer der Landeshauptstadt Stuttgart.

Abgerundet wird das Angebot mit der Vermietung von bankenunabhängigen Schließfächern und alarmgesicherte Lagerflächen für größere Objekte über das Schwesterunternehmen Safe Lounge.