Skip to main content

Neuheiten Dethleffs Motorcaravans Überblick über die wichtigsten Reisemobil-Neuheiten 2014

Pressemitteilung   •   Dez 01, 2013 10:00 CET

Klassen & Baureihen-Übersicht

Kompakt-Klasse
Globebus T / I
Trend T / A NEU

Advantage-Klasse
Advantage T / I NEU
Globe4 T NEU
Magic Edition T / I NEU

Esprit-Klasse
Esprit T / I
Esprit Comfort T / I / A

Premium-Klasse
Globetrotter XL I
Globetrotter XXL A überarbeitet
Premium Liner I

Entfallen:
ALPA Alkoven (wird als Esprit A 6820 weitergeführt)
Magic Edition T-4
Globetrotter XXL Integrierter
GlobeS T/A (wird durch Baureihe Trend ersetzt)


Baureihenübergreifende Neuheiten

Ausstattungs-Highlights

Serienmäßig mit GFK-Dach
Alle Dethleffs Reisemobile gut geschützt vor Hagel! Dach serien-
mäßig aus widerstandsfähigem und reparaturfreundlichem GFK!

Serienmäßiges ESP
(nicht bei T/I 7151, T/I 7150, A 7870 und alle Globetrotter XL I)

Das ESP* der neuen Generation 9 integriert:
ASR (Anti Slip Regulation) – zur Vermeidung des Durch-
drehens der Räder beim Anfahren am Berg

Hill Holder
zur Vermeidung eines Rückrollens des Fz. beim
Anfahren am Berg

HBA (Hydraulic Brake Assistance)
Hilfe bei Notbremsungen

LAC (Load Adaptive Control)
Kontrolle der Lastbedingungen zur Regelung des An-
sprechens von ESP, ASR und ABS


Festbetten jetzt mit 150 mm starken Kaltschaummatratzen
Zusätzliche 230 V Steckdosen in Heckgaragen bzw. –stauräumen und an der Sitzgruppe
ALDE Warmwasserheizung jetzt serienmäßig mit Ablassventil für optimalen Frostschutz.
Digitales Truma-Bedienteil mit vielen Funktionen in Verbindung mit Truma Combi 6E (Elektropatrone) (Serie ab Esprit-Comfort Baureihe)


Interieur Design
Den Baureihen werden im Modellprogramm 2014 eigene Wohnwelten zugeordnet. Die neuen Wohnwelten wurden speziell für die Fahrzeuge ausgesucht und optimal auf das Interieur abgestimmt.
Neue Holzdekors und Schichtstoffe ergänzen den glänzenden Auftritt des Modelprogramms in 2014.

Außenfarben “milky green“ und „bright sand“ entfallen

Dethleffs Emblem / Außenbeklebung
Das neue „Dethleffs-Emblem“ auf Front und Heck und der visuell „gespannte Bogen“ bei der Außenbeklebung bei vielen Modellen, unterstreichen die Dynamik der Motorcaravans auch im Design.

Neuheiten in den Baureihen

Trend T/A | Kompakt-Klasse NEU


Kompakte, preiswerte Einsteigerbaureihe
Teilintegrierte mit dynamischem Design und niedriger Gesamthöhe
Sehr günstiger Preis bei guter Ausstattung
Wohnraum ohne Trittstufen


Der Trend ist die neue günstige Einsteigerbaureihe von
Dethleffs. Hier ist viel Wohnmobil zum erstaunlich kleinen Preis erhältlich mit Qualität made in Isny. Bei allen Grundrissen optional: die große Heckgarage - für extra viel Stauraum.* Immer wieder neu und raffiniert präsentiert sich das Interieur mit fünf verschiedenen Polster-Sets zur Wahl.

Grundrisse

Neu: A 5887
A 6977 (ab November)
T 6617
T 6777
T 6857

hochwertige Aguti Pilotensitze mit Höhe-/ Neige-Verstellung und zwei gepolsterten Armlehnen
*Heckabsenkung mit großer Heckgarage = Serienausstattung bei den Alkoven

Die fünf Polsterauflagen der Wohnwelt „Mali“ bieten das passende Design für jeden Geschmack. Durch die Klettverschlüsse können die Polster ganz einfach und unkompliziert gewechselt werden. Sie sind auf Wunsch einzeln nachbestellbar.


ADVANTAGE All in T / I | Advantage-Klasse

Komplettausstattung zum sensationellen Preis
Sicherheit in Serie: inkl. ABS, EDS und ESP
Kompakte Fahrzeuge bis max. knapp über 7 m Gesamtlänge


Der Advantage tritt zum Modelljahr 2014 mit einer umfassenden Komplettausstattung zum sensationellen Preis an. Gleichzeitig wird er hinsichtlich seiner Varianten-Komplexität vereinfacht: Nur drei gut laufende Modelle, weißes Glattblech-Außendesign, eine Holz- und eine Textilvariante – keine weiteren Auswahlmöglichkeiten.

Grundrisse

T/I 5871, T/I 6511, T/I 6701(NEU)


Innenausstattung
Komplettausstattung mit:
2,3 l / 130 PS Motor
Chassispaket
(Elektr. Spiegel, beheizt, Klimaautomatik, Tempomat, Airbag)
Familypaket
(Fliegengittertüre, Fahrerhaus-Jalousien, uvm.)
Style Paket
(Rahmenfenster, T-Haubenfenster, hoher Heckleuchtenträger, …)
190 l Kühl- Gefrierkombination
Alufelgen
Dunstabzug (Umluft)
Integrierte mit Fahrerhaustüre, Hubbett, Fahrerhausteppich
Multimediapaket
(Satelliten-Anlage, TFT, DVD Moniceiver, Rückfahrkamera)


GLOBE 4 T | Advantage-Klasse

Hubbett in Serie
Exzellentes Fahrverhalten durch ALKO Tiefrahmen-Fahrgestell
Innenstehhöhe von über 190 cm
Modernes Design

Mit Schwung und Eleganz überzeugt nicht nur das neue Möbelkonzept der Globe4 Modelle. Neben dem schnittigen Außendesign wurde auch der Wohnbereich raffiniert neu gestaltet.
Und: Bei allen Globe4 Modellen ist das Hubbett jetzt Serie. Es lässt sich platzsparend und einfach vertikal absenken.

Änderungen im Modellprogramm

Neu: T 6801 - 4
T 6911 - 4 EB
T 6911 - 4 DB
T 7151 - 4 EB
T 7151 – 4 DBM
Außendesign
komplett überarbeitet – ähnlich „30 Years Sondermodell“:
mehrteiliges, reparaturfreundliches Heck mit LED Rückleuchten
Dethleffs spezifische Front mit LED Tagfahrlicht
aerodynamische Fahrerhaushaube inkl. serienmäßigem, aufstellbarem Fenster

Innenausstattung
komplett überarbeitet
schwungvolles Möbelkonzept, angelehnt an das „30 Years Sondermodell“
pfiffige Wohnideen wie das seitlich angeschlagene Bett mit Zugang von drei Seiten (T 6801 - 4)
Hubbett in Serie vertikal absenkbar: für Raumgewinn vor dem Hubbett und leichtes Handling
geräumiges Bad mit Schwenkwand
Tec-Tower bei allen Grundrisse optional möglich
Neue Fliegengittertüre
Schmutzwäschesammler (nur T 6801- 4 )

Magic Edition T, I / Advantage-Klasse

Edles, Aufsehen erregendes Reisemobil-Design in den
zwei Designvarianten „Black“ und „White“
Exklusive Ausstattung
unschlagbarer Preisvorteil mit dem Magic Edition Paket

Neben den attraktiven Designlösungen besticht die neue Magic Edition Baureihe durch eine konsequente Leichtbautechnik. Gegenüber den Vorgängermodellen konnten beim Teilintegrierten rund 70 kg und beim Integrierten ca. 120 kg Gewicht eingespart werden.

Änderungen im Modellprogramm
Magic Edition Silver entfällt
MED T-4 Modelle mit Hubbett entfallen

Außendesign

Der MED präsentiert sich 2014 mit einem komplett neuen Gesicht. Die neue I-Front trägt Züge der „Evan-Studie“ und des Globebus, der bereits für sein innovatives Design ausgezeichnet wurde.
Die schmucke, Dethleffs-typische, geschwungene T-Front mit LED-Tagfahrlicht zeichnet nun auch den Magic Edition Teilintegrierten aus.

Die Designmerkmale auf einen Blick

neue T-Haube
neue Integrierten-Front
mehrteiliges, reparaturfreundliches Heck mit stromsparenden LED-Stableuchten
breite, pulverbeschichtete Kantenleisten

Innenausstattung

Geschwungene Linien ziehen sich durch den gesamten Möbelbau im neugestalteten Interieur.
Formschöne Dachklappen-Designs, indirekte Beleuchtung und exklusive Farben und Stoffe unterstreichen die Eleganz der neuen Magic Edition Modelle.
Das Bad ist mit einer cleveren Schwenkwand ausgestattet und bietet viel Raum und praktischen Spritzschutz.


Ausstattungs-Highlights

Stehhöhe 198 cm (plus 30 mm)
Dachschränke mit indirekter Beleuchtung und Installationskanal
geschwungener Möbelbau
Toilettenraum mit großzügiger Standfläche, platzsparender Schiebetüre und Schwenkwand
Wäschesammler im Schlafzimmer (DBM Modell)
Neue Wandverkleidung im Schlafzimmer (Nackenpolster bei Einzelbett-Modellen
Zusätzliche 230 V Steckdose in Heckgarage und Sitzgruppe

Sonderausstattung

ALDE Warmwasser-Fußbodenerwärmung
Abluft Dunstabzugshaube
Neu: bequeme Nackenpolster für die Einzelbetten
Indirekte Beleuchtung setzt Akzente
Hubbett mit leichter Aluminium-Hubbett-Konstruktion und 150 cm breiter Liegefläche (+ 10 cm)

ESPRIT | Esprit-Klasse


Dynamisches Design
Breitspurfahrwerk für perfekte Straßenlage
Hohe Heckgarage – ideal für den Transport von hohen
Gegenständen wie Motorrad o.ä.
Ebener Durchgang vom Wohnaufbau zum Fahrerhaus


Die Esprit Baureihe bekommt Zuwachs: im neuen Modelljahr ist sie aufgeteilt in die „Esprit“ und „Esprit Comfort“ Linie.
Esprit steht dabei weiterhin für eine umfassende Ausstattung und exzellentes Design. Für eine perfekte Straßenlage sorgt wie gewohnt das hervorragende AL-KO Breitspurfahrwerk.
Die Doppelboden-Technologie bleibt den Esprit Comfort Modellen vorbehalten.

Grundrisse

Esprit
T/I 6810 T/I 7090
T/I 6870 T/I 7150
T/I 7010

Esprit Comfort | Esprit-Klasse

Dynamisches Design
Wintertauglichkeit durch Doppelboden
Hohe Heckgarage – ideal für den Transport von hohen
Gegenständen wie Motorrad o.ä.
Ebener Durchgang vom Wohnaufbau zum Fahrerhaus
Holzfreier, GFK verkleideter Unterboden

Esprit Comfort T/I

Der Esprit Comfort entspricht dem Esprit Modelljahr 2013! Herausragendes Merkmal der Esprit „Comfort“ Modelle: ihre perfekte Wintertauglichkeit dank moderner Doppelbodentechnik! Durch das ALKO Tiefrahmenchassis beträgt die Fahrzeughöhe bei T & I trotz Funktionsdoppelboden nur 283 cm!

Änderungen im Modellprogramm

Keine (Esprit Modelle 2013 werden zu Esprit Comfort Modelle 2014)

Außendesign

Angepasstes Außendesign

Ausstattungs-Highlights
2,3 Liter Motor mit 130 PS serienmäßig
neues digitales Truma Bedienteil serienmäßig
Globetrotter XXL A | Premium-Klasse

Leistungsstarkes Iveco Chassis 3,0 l mit 125 kW (170 PS)
Hinterradantrieb und Zwillingsbereifung
Doppelboden-Technik für perfekte Wintertauglichkeit
Holzfreie Seitenwände und GFK verkleidetem Unterboden
Gute Wärmedämmung durch XPS-Isolierung
Optimale Eigenschaften als Zugfahrzeug


Der XXL A steht für luxuriöses Reisen im Alkovenmobil. Mit dem 9000 K ist zudem ein idealer Grundriss für Familien aufgenommen worden: Das Kinderzimmer im Heck ist in seiner Klasse einzigartig.


Änderung im Modellprogramm

Entfall der XXL Integrierten-Modelle


Neuheiten XXL A

verdunkelte Rahmenfenster
neue Wohnwelten / neues Holzdekor
elegante neue Möbelgriffe
Dachschränke mit 4-fach verstellbaren Fachböden
ALDE Warmwasserheizung jetzt serienmäßig mit automatischem Ablassventil
Druckwasserpumpe Shurflo der neuesten Generation

Die ERWIN HYMER GROUP ist Europas größter Hersteller von Reisemobilen und Caravans mit einem Umsatz von über 1,4 Mrd. Euro. Jährlich verkauft die Gruppe mehr als 35.000 Freizeitfahrzeuge und beschäftigt rund 4.400 Mitarbeiter in den angeschlossenen Unternehmen.
Zur ERWIN HYMER GROUP gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Bürstner, Carado, Dethleffs, HYMER, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC und Sunlight, Europas größte Reisemobilvermietung McRent, der Fahrwerksspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar