Skip to main content

PRESS RELEASE | "Brock", der Sneaker der Woche - fair, vegan, nachhaltig | mit HiRes-Fotos

Pressemitteilung   •   Apr 15, 2019 11:32 CEST

Sneaker der Woche:
Das neue Ethletic-Modell "Brock"!

Lets go for it! Der Fair Sneaker Brock ist ein partiell gepolsterter Canvas Boot mit einer subtilen und doch souveränen Working-Class-Anmutung.

Wir nehmen hier Bezug auf einen robusten Arbeitsgefährten – jedoch ohne jede Schwere. Brody kommt mit einer herausnehmbaren Innensohle und und einer Extra-Lage Kokosfasern im Fußbett für einen natürlichen antibakteriellen Effekt. Als Blickfang ist die Sohle in einer Kontrastfarbe abgenäht.

Ethletic-Produkte werden ausschließlich aus Rohstoffen zertifizierter Fairtrade-Lieferketten hergestellt. 

Die leitende Fairtrade-Organisation stellt sicher, dass die Prämien auch tatsächlich den teilnehmenden Produzenten und Herstellern zufließen.

Ethletic-Produkte werden aus nachhaltigen Ressourcen hergestellt. 

Während das Fairtrade-System dafür sorgt, dass Produzenten und Hersteller ihren fairen Anteil erhalten, bedeutet Nachhaltigkeit, dass die landwirtschaftlichen Gebiete ihr wirtschaftliches Potenzial für die kommenden Generationen beibehalten. 

Ethletic zahlt eine zusätzliche Prämie von einem US-Dollar pro verkauftem Paar Sneaker an die Familien der Arbeiter, die in der Produktionsstätte in Pakistan beschäftigt sind. 

Dieses Geld wird unabhängig verwaltet und in erster Linie für die Krankenversicherung, Rente oder zur Unterstützung der lokalen Bildung verwendet.

Das gesamte Sortiment ist vegan, aus Biobaumwolle und Naturkautschuk fair produziert.


Brock "Jet Black" - 99,90 Euro

Unser neues Modell mit leichter "Working Class"-Attitüde ist bei den Followern schon jetzt der Hit 2019: Eine Ethletic-Remineszenz an den klassischen Doc Martens, jedoch ohne jede Schwere - und aus Biobaumwolle. Erhältlich als Schuh oder als Stiefel in Rot, Schwarz, Grau und - COMING VERY SOON - Blau.


Brock "True Blood" - 99,90 Euro

Unser Respekt vor dem Leben schließt die Tiere mit ein. So kommt auch der Brock problemlos ohne tierische Inhaltsstoffe aus und ist zu 100 Prozent vegan. Wir verwenden zudem ausschließlich Rohstoffe aus Anbaugebieten, in denen der Lebensraum von Tieren nicht durch Monokulturen und Raubbau gefährdet wird.

Sie finden sämtliche druckfähigen HiRes-Produktfotos in unserer Bilddatenbank:

LINK zu den Klassikern (dauerhaft verfügbar)

LINK zur aktuellen Kollektion




WARUM NACHHALTIG?

Wir glauben daran, auch ohne eine Fixierung auf maximale Erträge erfolgreich wirtschaften zu können. Ethletic unterstützt die Bauern dabei, Lebensmittel für den Eigenbedarf anzubauen. Das bewahrt wertvolles Agrarland und schützt vor Monokulturen, die Tier- und Pflanzenarten verdrängen. Wir verarbeiten ausschließlich Biobaumwolle und Naturkautschuk aus nachhaltigem Plantagenanbau – keine Pestizide, keine giftigen Chemikalien. Das schont die Umwelt und die Gesundheit der Menschen, die unsere Sneaker produzieren und tragen.



WARUM FAIR?

Ethletic-Sneaker sehen nicht nur gut aus – sie geben ein gutes Gefühl. Demjenigen, der sie trägt. Und demjenigen, der sie hergestellt hat. Dafür sorgen wir mit einer gerechten Bezahlung, anständigen Arbeitsbedingungen und freiwilligen Prämien für soziale Projekte. Handel, wie wir ihn verstehen, basiert auf Vertrauen und Wertschätzung. Unsere Mitarbeiter teilen ein gemeinsames Ziel: Schuhe anzubieten, die gekauft werden, weil sie schön sind, stylisch, modern und bequem. Und die gekauft werden, weil sie unter menschlichen Bedingungen entstanden sind.

Melden Sie sich bei allen Fragen und Wünschen! Gern vermitteln wir ein Interview mit Geschäftsführer Marc Solterbeck oder Designerin Johanna Balzer. Beide reisen regelmäßig nach Pakistan und Sri Lanka zu den Produktionsstätten.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Herzliche Grüße,

Annika Langhagel


Ethletic ist Gewinner des Fairtrade-Awards 2016.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.