Skip to main content

Startdatum EUTELSAT 9B aktualisiert

Pressemitteilung   •   Jan 21, 2016 18:32 CET

Paris, 21. Januar 2016 – Die ILS hat Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) darüber informiert, dass sich der Start des Satelliten EUTELSAT 9B mit einer Protonträgerrakete durch Wettereinflüsse bedingt zeitlich nach hinten verschiebt. Der Satellit befindet sich am Startstandort in einer Sicherheitskonfiguration und die Vorbereitungen laufen ohne technische Probleme weiter.

Der Start ist nun für Samstag, den 30. Januar, um 04:20 Ortszeit vom Weltraumbahnhof Baikonur aus geplant (29. Januar 23:20 Uhr MEZ). 

(Bildquelle ILS)

Eutelsat Communications
Die 1977 gegründete Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN: FR0010221234) ist einer der führenden und erfahrensten Satellitenbetreiber weltweit. Das Unternehmen stellt wirtschaftlich nutzbare Kapazitäten auf 39 Satelliten für TV-Sender, Rundfunk- und Fernsehverbände, Betreiber von Pay-TV Plattformen, TV, Daten und Internet Service Provider, Unternehmen und staatliche Institutionen bereit. Die Satelliten bieten, unabhängig vom Standort des Nutzers, eine universelle Abdeckung Europas, des Mittleren Ostens, Nord-, Mittel- und Südamerikas, Afrikas sowie der Region Asien-Pazifik für TV-, Daten- und Breitbanddienste sowie die staatliche Kommunikation. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat 1.000 Mitarbeiter aus 32 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de