Pax et Bonum - Verlag und Mediengruppe

Endlich mal was Positives Offensiv & optimistisch: Gastvortrag vom Autor Matthias Gerschwitz/„24 Stunden Buch“/Pax et Bonum Verlag - Kleiner Lese-Marathon mit guten Büchern 23.05.2014 im Haus der Jugend Anne Frank.

Veranstaltung   •   Mai 15, 2014 08:18 CEST

23
MAY
Haus der Jugend „Anne Frank“ Mecklenburgische Str.15 10713 Berlin Stadtteil Berlin-Wilmersdorf Anfahrt Bus : 249 S&U-Bahn : Heidelberger Platz Eintritt:Frei / Spende für Haus der Jugend „Anne Frank“ erfreulich
  -

Als Gastautor wurde Matthias Gerschwitz mit seinem Buch Endlich mal was Positives über das wichtige Thema HIV eingeladen. Obwohl es wirksame Medikamente gibt, ist die Krankheit immer noch unheilbar.
Im Anschluss kann man auch das Buch käuflich erwerben und signiert bekommen.
Gern steht die Autorzu Gesprächen zur Verfügung.