Skip to main content

Deutsche Meisterschaften im Speedsurfen

Veranstaltung

Speedsurfen © Thomas Nyfeler
29
AUG
Orth auf Fehmarn

Speedsurfen ist die Formel 1 unter den Surfdisziplinen. Geschwindigkeiten über 80 km/h werden bei guten Windverhältnissen locker erreicht und lassen das Adrenalin in den Adern kochen. Wer am Ende der Woche die Kurse von 100, 250 oder 500 m am schnellsten bewältigt hat, wird zum Deutschen Meister gekürt. Außerdem lockt die Auszeichnung mit dem Fehmarn Pokal.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.