Skip to main content

Erstes Benefizkonzert der Felix Burda Stiftung

Veranstaltung

18
MAR
Herkulessaal der Münchner Residenz. Der ehemalige Thronsaal König Ludwig I. ist wegen seiner einmaligen Akustik heute ein viel geschätzter Konzertsaal.
  -
Im Rahmen ihrer Jubiläumskonzertreihe "10 Jahre Musikwerkstatt Jugend" spielt die Neue Philharmonie München am 18.3.2015 zugunsten des Hilfsfonds Darmkrebs der Felix Burda Stiftung. Im Herkulessaal der Münchner Residenz steht das Violinkonzert Nr.2 von Bela Bartók, sowie die Symphonie Nr.4 in G-Dur von Gustav Mahler auf dem Programm dieses ersten Benefizkonzerts der Stiftung. Die Einführung liefert Dirigent Yoel Gamzou. Karten bei www.muenchenticket.de oder allen bekannten VVK Stellen. Der Hilfsfonds Darmkrebs der Felix Burda Stiftung unterstützt Familien in Deutschland, die durch die Darmkrebserkrankung eines Angehörigen in finanzielle Not geraten sind. http://www.felix-burda-stiftung.de/spenden-helfen/hilfsfonds-darmkrebs/index.php? Die Neue Philharmonie München: www.neue-philharmonie-muenchen.de

Anmelden

Für diese Veranstaltung anmelden

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.