Skip to main content

Lesung: Giulia Enders "Darm mit Charme - Alles über ein unterschätztes Organ"

Veranstaltung

11
MAR
Hubert Burda Media: Medienparkverlage, Mediencasino, Offenburg.
  -
Giulia Enders hat sich in den Darm verliebt. Das ist selbst für eine Medizin-Studentin ziemlich ungewöhnlich, schließlich gilt unser Verdauungstrakt gemeinhin eher als peinliches Tabu-Thema. Ein großer Fehler, glaubt die junge Wissenschaftlerin und bläst deswegen wortwörtlich zur Charme-Offensive für das unterschätze Wunderorgan. Wieso kann eine Speiseröhre breakdancen? Wie geht kacken? Was ist Bauchgrummeln? Warum sind manche Menschen lactoseintolerant? Dies sind nur einige Fragen, die Enders in ihrem Buch „Darm mit Charme“ unterhaltsam, aber dennoch stets wissenschaftlich versiert, beantwortet. Exklusiv für die Felix Burda Stiftung wird Giulia Enders eine Lesung halten mit anschließendem Gespräch. Alle Medienvertreter sind herzlich willkommen. Anmeldung bitte an: carsten.buchert@burda.com Offenburg: Dienstag, den 11.03.2014, von 13:30 bis 14:30 Uhr im Mediencasino im Medienpark. München: Mittwoch, den 12.03.2014, von 13:30 bis 14:30 Uhr in der Lounge im 6. Stock in der Arabellastraße 23. Hier Autoren-Video zum Buch ansehen: http://youtu.be/Q7FNTOkITpA

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy