H0awvzyhvspsckemlf0c
L8mdumgnugaw5yylbkvr

Das Wohl des Menschen ist Ziel ethischer Beratung in Klinik und Heim

Pressemitteilungen   •   Okt 31, 2016 09:00 CET

In der Frankfurter Uniklinik fand im Sommer 2016 eine Jubiläumstagung mit acht Referenten aus Deutschland und der Schweiz statt. Sie verschafften den rund 50 Teilnehmern einen Überblick, wie sich Ethik-Komitees und Ethikberatung im Gesundheitsbereich sowie in Altenpflegeheimen entwickelt haben. Die Veranstaltung würdigte 10 Jahre Ethik in Klinik und Altenpflegeheim in Frankfurt am Main.

Jkbn0stqkx8oq12ornr7
L8mdumgnugaw5yylbkvr

Das Pflegegesetz regelt Pflegeleistungen, Ethikkomitees den einvernehmlichen Umgang

Pressemitteilungen   •   Sep 16, 2016 10:50 CEST

Ethikkomitees sind in Deutschlands Pflegeheimen im Kommen. Das Ethikkomitee im Franziska-Schervier-Altenpflegeheim in Frankfurt am Main setzt sich seit 2006 mit ethischen Fragen auseinander und feierte am 27. Juli 2016 seine 100ste Sitzung. Es wurde von der Ethikerin Dr. med. Gisela Bockenheimer-Lucius als erstes Ethikkomitee an einem Altenpflegeheim in Deutschland initiiert.

Z3niu09xwsy5iyy0l2uy
L8mdumgnugaw5yylbkvr

Indische Ordensfrauen bringen Freude und Humor ins Haus

Pressemitteilungen   •   Mai 11, 2016 10:00 CEST

Seit 1996 betreuen Ordensfrauen aus Indien Menschen, die im Caritas-Pflegeheim in Hausen leben. „Die Schwestern haben einen geschärften Blick für das, was jemand gerade braucht“, sagte Gemeindepfarrer Daniel. Er arbeitet mit den Schwestern auch in der Gemeinde des Stadtteils zusammen. Man könne mit ihnen viel Freude erleben, auch weil sie Humor hätten. Ihr Einsatz wurde am 08.04. 2016 gewürdigt.

Vpvxpkvplglkkdqpgku4
L8mdumgnugaw5yylbkvr

Zwischen Ohnmacht und Lebensmut

Pressemitteilungen   •   Mai 09, 2016 15:00 CEST

Im Haus Aja Textor-Goethe in Frankfurt Main fand am 9. April 2016 der 10. Tag des Alterskultur statt. Die Veranstalter hatten mit dem Thema "Ohnmacht und Lebensmut" den Nerv der Zeit getroffen. Rund 130 Personen kamen in den Saal des Rudolf Steiner Hauses. Sie verteilten sich an 14 Tischen, um zu fragen: „Was passiert mit uns , wenn wir zunehmend von Maschinen ersetzt werden?“

Vxy6qgefokzih2mbdlbg
L8mdumgnugaw5yylbkvr

Palliativ Care und Hospizkultur gehört in jedes Pflegeheim

Pressemitteilungen   •   Jan 13, 2016 09:14 CET

Das Seniorenstift Hohenwald der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist – Frankfurt am Main - präsentierte den neuen Wohnbereich Pallium. Am 11.12.2015 war es so weit, dass die vielen internen Akteure, die zum Entstehen des neuen Wohnbereichs in der Kronberger Pflegeeinrichtung beigetragen hatten, ihn festlich eröffnen konnten. Nach Vorplanungen wurden in sechs Monaten neun Bewohnerzimmer umgebaut.

Nrokzge0yqsp7mzyfprh
L8mdumgnugaw5yylbkvr

1995 starteten Frankfurts Pflegeheime gemeinsam mit Energie- und Wassersparmaßnahmen

Pressemitteilungen   •   Jan 12, 2016 09:13 CET

Im Oktober 2015 wandte sich Paul Fay, Energiereferat Frankfurt, an das FFA-Netzwerk der Pflegeheimleitenden, um sie zu ermuntern, erneut eine Energieverbrauchskontrolle durchzuführen. Da für große Heimträger ab 2015 gesetzlich ein Energieaudit vorgeschrieben ist, sind die Daten für dieses Vorhaben zumeist bereits vorhanden. Vor 20 Jahren wurde die erste Energieerhebung in Heimen durchgeführt.

Xwgnt5vce3rxmmi2xg7c

Freiheitsrechte und Selbstbestimmung haben hohen Wert für Menschen mit Pflegebedarf

Pressemitteilungen   •   Nov 25, 2015 14:50 CET

Mitte 2015 nahm Prof. Ursel Heudorf, stellvertretende Leiterin des Gesundheitsamts Frankfurt, die Gastgeberrolle für den zweiten Runden Tisch Pflege ein. Dazu eingeladen hatte der Sprecherkreis der Frankfurter Pflegeheime und 26 Personen aus Politik, Ärzteschaft und Behörden nahmen teil.

Sjgpeutyqwcvdxp7ldvo
L8mdumgnugaw5yylbkvr

„Was Würde hat, ist nicht austauschbar, ist unverfügbar und ohne Gegenrechnung“

Pressemitteilungen   •   Nov 02, 2015 13:18 CET

Ein Staat, der per Gesetz das Töten von Menschen regelt, ist kein demokratischer Rechtsstaat mehr. Die Debatte, die wir über ein selbstbestimmtes Lebensende und den assistierten Suizid führen, wäre vor einigen Jahrzehnten so noch nicht denkbar gewesen. In diesem Jahr erschien dazu der Sammelband mit dem Titel: „Was heißt: In Würde sterben?“ Wider die Normalisierung des Tötens.

Itbdbhwhossnzfwuc2c7
L8mdumgnugaw5yylbkvr

30 Jahre Haus Aja Textor-Goethe Gründungsort des Frankfurter Forums für Altenpflege

Pressemitteilungen   •   Nov 02, 2015 08:05 CET

Aus dem Festsaal im anthroposophischen Haus Aja Textor-Goethe drangen Jazztöne. Es herrschte Feststimmung mit Blick auf 30 Jahre „Blauer Wal“, wie das Haus ob seiner Farbe und Form auch heißt. Die Bauinitiatoren hätten schon 1985 den Mut gehabt, „soziales Kapital“ zu bilden, statt Kapitalrendite, sagte Leiter Uwe Scharf im Jubiläumsjahr 2015.

Jiwre6vjacw1qrhpbdt9
L8mdumgnugaw5yylbkvr

Klein und fein und volljährig Justina von Cronstetten Stift feiert

Pressemitteilungen   •   Okt 26, 2015 15:42 CET

„Unser Haus wurde vor18 Jahren eröffnet und ist nun quasi volljährig geworden“, berichtet Hausleiter Michael Graber-Dünow in den neusten Justina-Nachrichten Mitte 2015. Ein Grund zum Feiern. Die Hauszeitung der kleinen Pflegeeinrichtung ist unterdessen mehr als 200 Mal erschienen.

Bilder & Videos 1 Bild

Kontakte 1 Kontaktperson

Über FFA Frankfurter Forum für Altenpflege

Würde im Alter mit Heimvorteil

Das FFA ist das Netzwerk der Leiterinnen und Leiter der Frankfurter Altenpflegeheime. Mitarbeiter aus den Häusern erzählen in den Pressediensten der Öffentlichkeit, was sich in den letzten sieben Jahren dort getan hat und aktuell tut. Durch zusätzliche kommunale Gelder konnte Heimbewohnern eine Umgebung geschaffen werden, die ihnen mehr Selbstbestimmung, Geborgenheit, Geselligkeit und Sicherheit ermöglicht.

Adresse

  • FFA Frankfurter Forum für Altenpflege
  • Wiesenau 57
  • 60323 Frankfurt am Main
  • Deutschland

Links