Skip to main content

VERNETZT – Eckernförde/Carlshöhe trifft Hannover

News   •   Apr 24, 2014 09:44 CEST

Carlshöher Künstler aus Eckernförde haben das Projekt „Vernetzt“ ins Leben gerufen. Unterstützt durch die Künstlerin Renate Golde aus Hannover richten sie sich als erstes mit ihrem Angebot an die Künstler und Kunstfreunde in und um Hannover. Die Ausstellung  zeigt die Vielfalt des künstlerischen Ausdrucks und unterstützt gleichzeitig den Vernetzungsgedanken der Eckernförder Kunstschaffenden.

Vom 03. bis 31. Mai 2014 stellen 24 Künstler ihre Werke in der Kulturetage im Hause SofaLoft, Jordanstr.26, in 30173 Hannover aus. Am 03. Mai findet von 15 bis 18 Uhr die Vernissage statt.  Oberbürgermeister Stefan Schostok und die Kulturbeauftragte Frau Stefan aus Eckenförde werden die Ausstellung eröffnen. Nach der Vernissage gibt es in der Tonhalle, Fischerstraße 1A, 30167 Hannover, zwischen den Künstlern aus Hannover und Eckernförde die Möglichkeit zum Austausch. Im Gegenzug zu dieser Veranstaltung sind 2015 in der 600 qm großen Galerie Carlshöhe in Eckernförde Künstler aus Hannover eingeladen ihre Werke auszustellen.

Malerei-Fotografie-Skulpturen „VERNETZT“ - Eckernförde/Carlshöhe trifft Hannover

24 Künstler zeigen ihre Werke vom 3.-31 Mai 2014 - Vernissage 3. Mai 2014. Zeit: 15-18 Uhr, Eintritt frei, mit Elmar Brass & Phil Donkin, Konzert im Rahmen der Ausstellung „Vernetzt“, Beginn 15 Uhr in der Kulturetage SofaLoft Jordanstr. 26, 30173 Hannover

Kontakt:

Renate Golde

Anecampstr. 21 c

30539 Hannover

www.atelier-golde.de


Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.