Skip to main content

GATC Biotech wird der erste europäische Anbieter für PacBio RS

News   •   Sep 22, 2010 09:48 CEST

Anfang 2011 soll der Single Molecule Real Time Sequencer RS von Pacific Biosciences in Konstanz installiert werden

GATC Biotech gab heute den Beschluss bekannt, die PacBio RS Plattform, eine Single Molecule Sequencer Technologie (SMRT™), zu erwerben. Der neue PacBio RS wird damit die fünfte Sequenziertechnologie, die bei der GATC Biotech eingesetzt wird. Das System soll Anfang 2011 installiert werden.

GATC Biotech plant, die neue Plattform für die Analyse struktureller Variationen - zum Beispiel in menschlichen Krebsgenomen - und für den Nachweis und die Verifizierung von seltenen SNPs zu nutzen. Zusätzlich wird die zukünftige Anwendung, die die direkte Sequenzierung von methylierten Basen ermöglicht, das System für regulatorische Studien interessant machen, beispielsweise für die pharmazeutische Industrie oder die Diagnostik.

„Pacific Biosciences hat die GATC Biotech als ersten europäischen Serviceanbieter ausgewählt, weil das Unternehmen sehr viel Erfahrung in der Anwendung der wichtigsten Sequenziertechnologien in den verschiedensten Projekten und in der schnellen Implementierung neuester Sequencer in die Laborroutine hat“, sagte Terry Pizzie, Vizepräsident Europa für Pacific Biosciences.

„Wir freuen uns darauf, unseren Kunden mit dem PacBio RS eine Sequenzierplattform der dritten Generation zur Verfügung zu stellen und sind zuversichtlich, ihnen die SMRT-Technologie direkt nach der erfolgreichen Installation anbieten zu können“, fügt Thomas Pohl, CTO der GATC Biotech, hinzu.

GATC Biotech ist Europas führender Anbieter von Sequenzierservice. Innerhalb der letzten drei Jahre hat das Unternehmen die Zahl seiner Angestellten mehr als verdoppelt und hat heute nahezu 120 Angestellte.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar