Skip to main content

Selbstverantwortung in der Praxis: Rundum sicher – keine Chance für Eindringlinge

Dokument   •   Mai 18, 2016 11:29 CEST

Fußprofis setzen sich bei ihrer Tätigkeit einem erhöhten Infektionsrisiko aus. Durch Berührung oder Einatmen können pathogene Keime übertragen werden. Schon aus Eigenverantwortung empfiehlt es sich, alle Möglichkeiten zum Selbstschutz auszuschöpfen. Gleichzeitig schützt dies aber auch den Patienten vor einer Infektion.
Lizenz © All rights reserved (allow download) (?)