Skip to main content

Tubenmaterial für Kosmetika: Mehr als nur eine Frage der Optik

Dokument   •   Mai 18, 2016 12:45 CEST

Nahezu alle Kosmetika sind mit schnell und leicht flüchtigen Ölen beziehungsweise Aromen ausgestattet. Die Verpackung beziehungsweise Tube hat die Aufgabe, diese ohne Qualitätsverlust im Substrat zu erhalten. Gleichzeitig schützen die Barriereeigenschaften des Gebindes gegen mikrobielle Einflüsse aus der Umwelt.
Lizenz © All rights reserved (allow download) (?)