Skip to main content

Was ist eigentlich Tapiokastärke?

Bild   •   Mai 30, 2016 11:19 CEST

Tapiokastärke stammt aus den Knollen der in den Tropen angebauten Maniokpflanze. Sie findet nicht nur in der Küche Verwendung, sondern entfaltet auch in der Kosmetik ihre Wirkung. Ihre runden Stärkepartikel erzeugen ein glattes, softes Hautgefühl.
Lizenz Alle Rechte bleiben vorbehalten (?)
Fotograf / Quelle Edward Westmacott | fotolia: https://de.fotolia.com/id/67682276 | Erweiterte Lizenz vorliegend: Bild auf Anfrage
Größe 365 KB
Format .jpg
Bildgrößen 700 x 700 Pixel