Skip to main content

Pressemitteilungen Alle 12 Treffer anzeigen

Zum Weltdiabetestag am 14 November: Fußpflege - für Diabetiker so  wichtig wie das tägliche Zähneputzen

Zum Weltdiabetestag am 14 November: Fußpflege - für Diabetiker so wichtig wie das tägliche Zähneputzen

Pressemitteilungen   •   Nov 12, 2018 15:15 CET

Über sechs Millionen Menschen in Deutschland geben an, dass sie Diabetes haben. Jeder Vierte ist Risikopatient für das Diabetische Fußsyndrom, ein komplexes Krankheitsbild, das mit Neuropathie und Durchblutungsstörungen einhergeht. Als Folge drohen Amputationen.

Diabetischer Fuß: Vom Fußproblem zum Problemfuß

Diabetischer Fuß: Vom Fußproblem zum Problemfuß

Pressemitteilungen   •   Nov 12, 2018 14:19 CET

Diabetes entwickelt sich zur Volkskrankheit Nummer 1. Immer mehr Menschen leiden unter dem erhöhten Blutzucker. Oft sind infolge der Erkrankung auch die Füße betroffen. Deren Pflege kommt allerdings häufig zu kurz. Das zeigt eine aktuelle Umfrage unter 3.573 Diabetikern.

GEHWOL Diabetes-Report 2018 Teil 2 (Disease Management Diabetischer Fuß): Öfter kontrollieren, besser vorbeugen

GEHWOL Diabetes-Report 2018 Teil 2 (Disease Management Diabetischer Fuß): Öfter kontrollieren, besser vorbeugen

Pressemitteilungen   •   Jul 13, 2018 09:00 CEST

Wie steht es um die Prävention diabetischer Fußleiden und die Einhaltung der entsprechenden Richtlinien bei Ärzten? Der GEHWOL Diabetes-Report 2018 antwortet auf diese und andere Fragen. Die Zeiträume und die Vorgehensweise werden dabei von der Praxisleitlinie der Deutschen Diabetes Gesellschaft vorgegeben.

GEHWOL Diabetes-Report Teil 1 (Disease Awareness Diabetischer Fuß): Bessere Compliance für weniger Wunden

GEHWOL Diabetes-Report Teil 1 (Disease Awareness Diabetischer Fuß): Bessere Compliance für weniger Wunden

Pressemitteilungen   •   Jul 13, 2018 09:00 CEST

Wie gut sind Diabetiker heutzutage über ihre Krankheit informiert? Ärzte und Krankenversicherung wissen schon lange, dass durch das Diabetische Fußsyndrom unzählige Krankenhausaufenthalte, Fußgeschwüre und Amputationen verursacht werden. Oft kann simple Fußpflege und richtiges Schuhwerk das Schlimmste verhindern.

Bilder Alle 26 Treffer anzeigen

Füße in Gefahr - das Diabetische Fußsyndrom

Füße in Gefahr - das Diab...

Diabetes mellitus ist eine der großen Volkskrankheiten in Deutschland. Laut dem Gesundheitsbericht Diabetes 2018 sind derzeit mehr als 6 ...

Lizenz Alle Rechte vorbehalten
Fotograf / Quelle Edler von Rabenstein | fotolia: https://de.fotolia.com/id/186093948 | Erweiterte Lizenz vorliegend: Bild auf Anfrage
Größe

193 KB • 700 x 467 px

GEHWOL med Lipidro Creme: neue Studie liefert wichtige Erkenntnisse

GEHWOL med Lipidro Creme:...

GEHWOL med Lipidro Creme ist die etablierte Intensivpflege bei trockener Fußhaut sowie zur Vorbeugung von Hornhaut. Mit Urea (10 %), Alge...

Lizenz Nutzung in Medien
Fotograf / Quelle GEHWOL | Abdruck und Bearbeitung frei
Herunterladen
Größe

1,23 MB • 2126 x 1535 px

Trockene Haut vermeiden, heißt für Diabetiker: dem gefährlichen Diabetischen Fußsyndrom vorbeugen

Trockene Haut vermeiden, ...

Ihre Füße sind of trocken,, nicht zuletzt aufgrund mangelnder Durchblutung der Haut. Deshalb sollten sie ihre Füße täglich eincremen. Ein...

Lizenz Alle Rechte vorbehalten
Fotograf / Quelle H. Brauer | fotolia: https://de.fotolia.com/id/44316118 | Erweiterte Lizenz vorliegend: Bild auf Anfrage
Größe

254 KB • 700 x 467 px

Ein Muss für Diabetiker: das tägliche Eincremen der Füße. Aber auch zwischen den Zehen?

Ein Muss für Diabetiker: ...

Bislang raten Experten davon ab. Denn okklusive Effekte könnten die Keimdichte besonders zwischen den Zehen erhöhen und zu einer Infektio...

Lizenz Alle Rechte vorbehalten
Fotograf / Quelle thingamajiggs | fotolia: https://de.fotolia.com/id/24902346 | Erweiterte Lizenz vorliegend: Bild auf Anfrage
Größe

173 KB • 700 x 465 px

Dokumente Alle 20 Treffer anzeigen

Experten-Roundtable:  Der Diabetische Fuß im Mittelpunkt

Auf Initiative von Gerlach trafen sich vier Experten aus Podologie, Diabetologie, Dermatologie und Dermopharmazie, um über aktuelle Fragen der Diabetikerberatung zu diskutieren. Schnell war zudem klar: Beratung funktioniert am besten im Netzwerk. Dort, wo Ärzte, Podologen, Apotheker und andere Spezialisten zusammenarbeiten, gibt es deutlich seltener Amputationen.

Mehr Feuchtigkeit, mehr Schutz

Mehr Feuchtigkeit, mehr Schutz

Dokumente   •   04.10.2018 13:59 CEST

Apothekenkunden mit Diabetes brauchen eine systematische Fußpflege – mit passgenauen Produkten. Doch wodurch zeichnet sich eine verträgliche und wirksame Fußcreme aus? Und wie lässt sich der Pflegeerfolg messen? Eine neue Studie sorgt für Durchblick.

GEHWOL Diabetes-Report 2018: Ohne Beratung geht's nicht

38 Prozent der Diabetiker wissen nicht, dass sie etwas für ihre Füße tun müssen. Noch immer ist die Zahl der nicht oder nur unzureichend aufgeklärten Diabetiker viel zu hoch. Dabei gibt es einen klaren Plan. Sobald Diabetes bei einem Patienten diagnostiziert wird, soll er eine Schulung erhalten und lernen, seine Füße zu kontrollieren und verletzungsfrei zu pflegen.

Was Diabetiker-Füße schützt

Was Diabetiker-Füße schützt

Dokumente   •   09.05.2018 13:23 CEST

Jeder vierte Zuckerpatient hat ein erhöhtes Risiko, ein Diabetisches Fußsyndrom zu entwickeln. Wichtig ist es, der gefürchteten Komplikation vorzubeugen. Eine systematische Fußhygiene und eine gute Fußpflege mit geeigneten Rezepturen helfen dabei.