Skip to main content

Letzter Reminder: Anmeldung Entscheider-Event 10.-11.02.2016- nur noch Restplätze !

News   •   Jan 25, 2016 08:00 CET

Fünf Themen, um die sich ein Krankenhaus Manager bis 2020 kümmern sollte !

Anmelden - bestimmen - beteiligen - profitieren !

Liebe Freunde der ENTSCHEIDERFABRK,

Sehr geehrte Damen und Herren,

wieder können Sie am 10.-11.02.2016 auf dem Entscheider-Event eine innovative IT- und Medizintechnik-Lösung auswählen, diese dann (9) Monate kostenneutral testen und so Fehlinvestitionen vermeiden.

Kliniken bzw. die Führungs- und Leitungsebenen

=> bestimmen mit der notariell begleiteten Wahl aus den 12 FINALISTEN die fünf Schlüssel-Themen der Branche.

=> wählen sich auf diese Schlüssel-Themen und beteiligen sich so an diesen.

=> können innovative IT- und Medizintechnik-Lösungen auf ihren Nutzen kostenneutral ausprobieren und so Fehlinvestitionen vermeiden.

Lesen Sie, welche Themen Sie testen können!

ÜBERSICHT http://www.entscheiderfabrik.com/entscheider-zyklen/2016-entscheiderfabrik

Hören und sehen Sie im Video vom Entscheider-Event 2015 wie Sie profitieren werden!

VIDEO https://www.youtube.com/watch?v=Lbx_33I-Nl0

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung !

ANMELDUNG http://entscheiderfabrik.com/entscheider-zyklen/2016-entscheiderfabrik/anmeldung-2016g-2015

*********************************************************************************************************

Die 12 FINALISTEN

  1. "Der sich selbst finanzierende Weg zum neuen Hochverfügbarkeitsrechenzentrum - und noch mehr.", PEES
  2. "Mehrwert vernetzter Medizinprodukte und IT-Systeme - Chancen und Risiken erfolgreich Managen am Beispiel PDMS als Medizinprodukt", Dräger
  3. "Lösungsansätze zur Erfüllung der Anforderungen an eine IHE konforme Langzeitarchivierung: Erstellung eines Konzepts zur externen revisionssicheren elektronischen Dokumenten-Langzeit-Archivierung", DMI
  4. "Serviceportal, die Lösung zur Unterstützung von Krankenhausprozessen", VAMED
  5. "Patienteninfotainment neu gedacht", BEWATEC
  6. "IT gestützte Cash Flow Optimierung und Investitionsfinanzierung"", van der Meer Group
  7. "Elektronisches Anordnen mit Anordnungssets - Entwicklung eines standardisierten Anordnungskatalogs", ELSEVIER
  8. "Patientenmanagement und Abrechnung in Akut/Reha-Mischbetrieb", 
  9. "Behandlungsorientiertes CRM/MRM", msg Systems
  10. "SAP HANA Plattform for Healthcare als Medical Data Repository & Warehouse für Kliniken", SAP
  11. "Unternehmensweites bzw. klinikübergreifendes Termin-Management auf Basis von i.s.h.med", Universitätsklinikum Tübingen
  12. "Neue Arbeitsteilung zwischen Mensch und Maschine hilft organisatorische Fehler bei der Sprechstundenplanung zu vermeiden", St. Marien- und St. Annastifts-Krankenhaus

*********************************************************************************************************

Gala-Dinner am 10.02. mit Dinner Match

Fünf Themen, um die sich ein Krankenhaus Manager bis 2020 kümmern sollte !

SERVE: Prof. Dr. J. Wasem, Alfried Krupp von Bohlen und Halbachh Stiftungslehrstuhl für Medizin Management, Universität Duisburg-Essen

RETURN: Matthias Blum, Geschäftsführer, KGNW

MODERATOR: Dr. J. Düllings, Präsident, VKD, Hauptgeschäftsführer St. Vincenz

*********************************************************************************************************

Statements von Klinik Managern und Multiplikatoren zu 10 Jahre ENTSCHEIDERFABRIK

http://entscheiderfabrik.com/_fileserver/documents/2016/Sommer-Camp_Jubilaeum/2016_EF_10-Jahre_Jubiläums-Statements_v04.pdf

*********************************************************************************************************

Die erstklassigen REFERENTEN und VORSITZENDE auf dem Entscheider-Event

Dr. Josef Düllings, Peter Löbus, Dr. Pierre-Michael Meier, Hubertus Jaeger, Alois Steidel, Mark Neumann, Michael Haumann, Dirk Jost, Dr. Martin Specht, Jens Maschmann, Dr. Silke Haferkamp, Peter Asché, Dr. Andreas Zimolong, Thomas Pettinger, Dr. Thomas Ramolla, Thomas Kleemann, Heribert Fastenmeier, Gerhard Härdter, Dr. Ralf-Michael Schmitz, Stefan Müller-Mielitz, Annett Müller, Burckhard Romanowski, Martin Overath, Bettina Irmscher, Prof. Dr. Paul Schmücker, Jürgen Bosk, Daniela Lenze, Oliver Lehnert, Walid Sbaih, Ulrich Hipp, Dr. Christoph Seidel, Dr. Gregor Hülsken, Dr. Christoph Hoppenheit, Dr. Andreas Beß, Daniel Koch, Andreas Fischer, Dirk Larisch, Dr. Volker Hüsken, Cornelia Vosseler, Laura Zwack, Martin Boecker, Guido Garlip, Holger Höhmann, Dr. Michael von Wagner, Dr. Meike Hillen, Joachim Schäfer, Prof. Dr. Jürgen Wasem, Matthias Blum, Prof. Dr. Martin Staemmler, Wilhelm Brücker, Gerd Dreske, Prof. Dr. Peter Mildenberger, Dieter Eisermann, Elmar Horst, Felix Katt, Danilo Seidler, Nicole Ruprecht, Prof. Dr. Britta Böckmann, Dr. Michael Knappmeyer, Marco van der Meer, Michael Franz, Ulrich Hornstein, Dr. Dominik Deimel, Anton J. Schmidt, Joachim M. Schmitt, Andreas Henkel, Dr. Nikolai von Schroeders, Dr. Stefan Schug, Reimund Siebers, Dr. Andreas Weigand, Prof. Dr. Björn Maier, Katja Kümmel, Volker Lowitsch, Horst Träger, Manfred Kindler, Sebastian C. Semler, Dr. Armin Wurth, Michael Schindzielorz, Dr. Carl Dujat, Wolfgang Hansen, Dirk Litfin, Dr. M. Haverkamp, PD Dr. M. Hug, Prof. Dr. W. Kern, Niels Rump, Dr. Jens Bauer, Dr. Istvan Bechtold, Jürgen Zurheide, Gunther Nolte, Jochen Diener, Franz J. Michel, Dr. Andreas Barsuhn

*********************************************************************************************************

Das Treffen der "IHE-Allianz Deutscher Kliniken" findet auf persönlicher Einladung von Gunther Nolte und Gerhard Härdter bereits am Mittwoch, den 10.02.2016 ab 12:00 im Industrie-Club im Raum "Essen" statt.

Für Details kontaktieren Sie bitte die zuvor genannten Herren.

*********************************************************************************************************

**********************************************************************************************************

**********************************************************************************************************

Informationen zur positiven Entwicklung der ENTSCHEIDERFABRIK finden Sie hier:

*********************************************************************************************************

15.-16. März 2016 Entscheider-Werkstatt: Innerbetriebliche Leistungsverrechnung und Steuerung von IT-/MT-Investitionen

In dem Workshop im Universitätsklinikum Münster

  • verschaffen wir uns einen Überblick darüber, wie "eine Großklinik effizient innerbetriebliche Leistungsverrechnung zur Steuerung von IT-/MT-Investitionen praktiziert" und
  • arbeiten in den Arbeitsgruppen heraus, wie das dort "gelernte" für die eigene Organisation adaptiert werden kann.

Bevor es mit der Workshop-Arbeit in den Arbeitsgruppen losgeht werden die Leiterin des Geschäftsbereichs IT, Katja Kümmel und Ihr Leiter für die klinischen Verfahren, Dr. Gregor Hülsken begrüßen bzw. einen Initialvortrag halten.

Dr. Andreas Beß, Dr. Andreas Zimolong und Dr. Pierre-Michael Meier werden das Thema einordnen und die Moderation der Arbeitsgruppen, d.h.

  • "Innerbetriebliche Leistungsverrechnung als Ziel der Unternehmenssteuerung" ,
  • "Definition und Erhebung der relevanten Daten zur "rollierenden" Planung,
  • "Ablauforganisation: Voraussetzungen bzw. "richtig" steuern" und
  • " Umsetzung von Maßnahmen: Stufenplan zur Einführung".

Detailliertes Programm

Anmeldung

**********************************************************************************************************

03.-04. Mai 2016 Fachgruppen-Tagung im Klinikum Augsburg

Auf der Fachgruppen-Tagung werden wir 16 Vorträge, zusammen von Klinik- und Industrievertreter zum Wertbeitrag von IT-Prozessunterstützungen zum Krankenhauserfolg hören.

Auf der Tagung im Klinikum Augsburg stehen die "IT-Prozessunterstützungen"

  1. Nutzen von Informations- und Medizintechnik Integration am Beispiel OP und
  2. Nutzen stiftende Services auf Funk-/ WLAN-Infrastrukturen

im Fokus.

Bevor es mit den 16 Vorträgen losgeht werden Vorstandsvorsitzendes des Klinikum, Alexander Schmidtke und sein Bereichsleiter MIT Medizinische Informationstechnik, Michael Musick

begrüßen bzw. einen Initialvortrag halten und die Professoren Paul Schmücker und Alfred Winter werden das Thema einordnen. Dr. Carl Dujat, Dr. Uwe Günther, Dr. Andreas Zimolong und

Dr. Pierre-Michael Meier werden den Vortragssession vorsitzen.

Detailliertes Programm

Anmeldung

**********************************************************************************************************

16. bis 22. Juli 2016 Entscheider-Reise U.S.A. 2016

In der Zeit zw. dem 16. und dem 22. Juli 2015 werden an drei Tagen in San Diego

  • das 24. Leadership Summit der AHA - American Hospital Association,
  • das University of California San Diego Medical Center,
  • KaiserPermanente Kliniken,
  • das Rady Childrens Hospital and Health Care Center
  • Sharp, San Diego's Health Care Leader,
  • die Scripps Clinics, A World of Healing und
  • das San Ysidro Health Center

besucht.

Detailliertes Programm und Anmeldung

**********************************************************************************************************

Prämierung von Start Ups & Young Professionals

Bewerben Sie sich für die gleichnamige Session auf dem Deutschen Krankenhaustag / MEDICA (Do. den 17.11.2016) und stellen Sie sich mit

  • Ihrer Gechäftsidee,
  • Ihrer innovativen Lösung für Prozesse in der Gesundheitswirtschaft oder
  • Ihrem innovativen Projekt bei einem Leistungserbringer in der Patientenversorgung

der Jury der ENTSCHEIDERFABRIK.

Die Prämierung beinhaltet eine Integration in die "Plattform ENTSCHEIDERFABRIK"

Anmeldung

**********************************************************************************************************

"Urkunde Nachhaltiger Krankenhauspartner hinsichtlich Informations- und Medizintechnik"

**********************************************************************************************************

Weiterbildung zum Health Care Manager mit VKD e.V. und SMBS - Universität Salzburg

**********************************************************************************************************

Schulungen zu "Interoperabilität - die Voraussetzungen für Plattformstrategien"

**********************************************************************************************************

Schulungen zu "Prozessen"

**********************************************************************************************************

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar