Skip to main content

5 vor 12 für die Umstellung der Kassensysteme

News   •   Nov 17, 2016 08:56 CET

Ab 2017 gelten neue Regeln für die Kassenführung. Die Übergangsregelung aus dem Jahr 2010 läuft zum 31. Dezember 2016 endgültig aus. Ab 2017 dürfen nur noch elektronische Kassensysteme verwendet werden, die jede Bonierung einzeln, nicht änderbar und dauerhaft elektronisch speichern. Außerdem müssen die digitalen Daten der Kassensysteme mindestens zehn Jahre ausgelesen und einem Betriebsprüfer übergeben werden können. Für alle Kassen, die nur Tagessummen speichern können, ist dies das Aus.

Bitte lesen Sie weiter in unserer zum Download bereitgestellten ETL-Depesche "Sonderausgabe zum Jahreswechsel" (Anlage).

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar