Skip to main content

Therapeutische Berufe: Ausbildung oder Studium? Warum nicht beides!

Pressemitteilung   •   Apr 06, 2018 10:25 CEST

Immer mehr junge Menschen entscheiden sich für eine Ausbildung im medizinisch-therapeutischen Bereich: Weil es Spaß macht, Menschen zu helfen, weil es ein tolles Gefühl ist, wenn man tatsächlich einen Unterschied machen kann, wenn Menschen auf einen warten und dankbar sind für die Hilfe, die man ihnen gibt.

Aber es herrscht auch eine gewisse Verunsicherung, viele fragen sich, ob eine Ausbildung heutzutage überhaupt noch ausreicht oder ob es – gerade im Hinblick auf die fortschreitende Akademisierung der Gesundheitsfachberufe – nicht doch ein Studium sein sollte. Auch hier gibt es Vorbehalte: Ein Studium kann per se niemals so praxisorientiert sein wie eine Ausbildung.

An der IB Medizinischen Akademie Freiburg haben Sie die Möglichkeit, das Beste aus zwei Welten zu verbinden: Sie absolvieren eine Ausbildung in Logopädie oder Ergotherapie, mit hohem Praxisanteil und kleinen Lerngruppen. Gleichzeitig studieren Sie ausbildungsbegleitend an der IB Hochschule Allgemeine Therapiewissenschaft. Nach Abschluss Ihrer Ausbildung steigen Sie voll in den Beruf ein und beenden in einem sehr überschaubaren Zeitraum berufsbegleitend Ihr Studium mit dem Bachelor of Science.

Therapeutische Berufe sind krisensicher, die Berufsaussichten sind im rasant wachsenden Gesundheitsmarkt exzellent. Die engagierten und kompetenten Dozenten und Ausbilder der IB Medizinische Akademie vermitteln den Schülern und Studierenden fundierte Kenntnisse, damit sich diese zu selbständigen Therapeuten und versierten Fachkräften entwickeln können. Eine enge Verzahnung von theoretischem Unterricht und praktischer Ausbildung ist die Basis der Unterrichtskonzepte. Damit diese Verzahnung funktioniert, kooperieren wir mit Krankenhäusern, Reha-Kliniken und anderen Einrichtungen.

Ergotherapeuten unterstützen und fördern Menschen dabei, ihren Alltag so selbstbestimmt und eigenverantwortlich wie möglich zu leben.

Logopäden helfen Menschen aller Altersstufen – vom Baby bis hin zum alten Menschen – dabei, ihre stimmlichen und sprachlichen Fähigkeiten wiederherzustellen oder zu verbessern, um es ihnen zu ermöglichen besser zu kommunizieren.

Die IB Medizinische Akademie ist mit fast 40 Jahren Bildungserfahrung Spezialist für die Berufsfelder Gesundheit und Sozialwesen und bietet ein vielfältiges Angebot an Bildungsabschlüssen und zertifizierten, staatlich anerkannten Aus- und Weiterbildungen und mit 92 Schulen an 26 Standorten deutschlandweit ein flächendeckendes Netz an Bildungseinrichtungen an.

An der IB Hochschule können die therapeutischen Berufe Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie auch als Vollzeitstudiengänge studiert werden. Darüber hinaus bietet die IB Hochschule fachübergreifend die Studiengänge Angewandte Therapiewissenschaft und Gesundheitspädagogik an, sowie Angewandte Psychologie. 

Die IB Medizinische Akademie ist mit fast 40 Jahren Bildungserfahrung Spezialist für die Berufsfelder Gesundheit und Sozialwesen und bietet ein vielfältiges Angebot an Bildungsabschlüssen und zertifizierten, staatlich anerkannten Aus- und Weiterbildungen und mit 92 Schulen an 26 Standorten deutschlandweit ein flächendeckendes Netz an Bildungseinrichtungen an. Eine Besonderheit ist das ausbildungsbegleitende Studium in Kooperation mit der IB Hochschule: Die Auszubildenden der Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie können den Bachelor of Science in Angewandter Therapiewissenschaft erwerben.

www.ib-med-akademie.de

fb.me/MedAk

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy